Blog-Event XCIII – Kartoffel-Auberginenomelette

Blog-Event XCIII - Spanien kulinarisch (Einsendeschluss 15. November 2013)

Mein Beitrag zum Blogevent Spanien kulinarisch – ausgerichtet von Nele von Küchendelikte – ist ein leckeres Kartoffel-Auberginenomelette.

Ich verbinde die spanische Küche mit den vielen leckeren Tapas und Fritatas. Aus diesem Grund habe ich mich für das Kartoffel-Auberginenomelette entschieden.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Auberginenomelette
Kategorien: Kartoffeln, Ei, Spanien, Vegetarisch
Menge: 2 Personen

Zutaten

250 Gramm   Kartoffeln
200 Gramm   Auberginen
1     Zwiebel
2 Essl.   Olivenöl
3     Eier
      Kräutersalz
      Pfeffer a.d.M
1 Messersp.   Kreuzkümmel
1/2 Bund   Schnittlauch

Quelle

  Tapas, Tacos, Salsa – die Küchen von Spanien und Mexiko
  Seite 126
  Erfasst *RK* 13.11.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Aubergine putzen und waschen, die Zwiebel schälen. Beides ebenfalls sehr fein würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel – sowie die Kartoffelwürfel etwa 5 min braten. Dann die Auberginenwürfel zugeben und das Ganze weitere 3 min braten.

Die Eier mit dem Kräutersalz verquirlen und über die Gemüsemasse gießen. Die Eier bei mittlerer Hitze stocken lassen.

Das Omelette auf einen Teller gleiten lassen. Die Pfanne wieder über den Teller stülpen und mit dem Teller wenden. Das Omelette nun auf der anderen Seite fertig backen.

Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und das Omelette damit bestreuen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

2 Antworten auf „Blog-Event XCIII – Kartoffel-Auberginenomelette“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.