Nudeln mit Spinat und Lachs

Dieses Wochenende wollen wir, da sehr warmes Wetter gemeldet war, eher leicht und im Sinne der italienischen Küche kochen. Also keine fetten Saucen zubereiten und eher weniger, aber gute Zutaten verwenden.

Heute gab es dann eine Eigenkreation. Ich habe das Rezept in der RKSuite erfaßt und habe dabei mal wieder feststellen müssen, wie schwer es ist, ein Rezept zu verfassen. (Daran sollte ich dann denken, wenn ich mal wieder ein Rezept beim ersten Lesen nicht nachvollziehen kann).

Außerdem gab es seit langem Mal wieder Barilla-Nudeln. Eigentlich nehmen wir immer Bionudeln, aber die gibt es hier nur in drei Formen: Spaghetti, Fussilli und Penne. Und ich kann sie nicht mehr sehen…

Abgeschmeckt hat Steffen – das kann er viel besser als ich. An die genauen Mengenverhältnisse kann er sich nicht mehr erinnern – also einfach ausprobieren.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudeln mit Spinat und Lachs
Kategorien: Nudeln, Spinat, Lachs
Menge: 3 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Nudeln
500 Gramm   Spinat, frisch
250 Gramm   Lachs, frisch
2     Knoblauchzehen
1     Zwiebel
3     Tomaten
      Olivenöl
100 ml   Gemüsebrühe Instant
H ZUM ABSCHMECKEN
      Gemüsebrühe
      Salz
      Pfeffer a.d.M
      Paprikapulver, scharf
      Sojasoße
      Senf
      Süß-Scharfe Chilisoße

Quelle

  Eigenkreation Steffen und Katja Brenner
  Erfasst *RK* 17.06.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Spinat waschen, trocken schütteln und grob zerteilen. Die Tomaten waschen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Nudeln gemäß Packungsbeilage ‚al dente‘ kochen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch andünsten, die Tomaten zugeben und ein bißchen anbraten. Gemüsebrühe und Spinat zugeben und in der geschlossenen Pfanne dünsten bis der Spinat zusammengefallen ist. Den Lachs würfeln und ebenfalls zugeben. Mit den oben genannten Gewürzen abschmecken und mit den Nudeln servieren.

=====

Eine Antwort auf „Nudeln mit Spinat und Lachs“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.