Pinienkernrisotto

Nachdem Küchenlatein und delicious:days aus ihren vorrätigen Pinienkernen Cantucci gebacken haben, habe ich mich für ein Pinienkernrisotto entschieden.

Das Rezept hatte ich mal von Essen & Trinken. Nachdem ich es mir durchgelesen hatte, stellte ich fest, dass es nicht der klassischen, italienischen Zubereitungsart eines Risottos entspricht. Ich habe dann nur die Zutaten übernommen und das Risotto wie gewohnt zubereitet.
(Weitere Risottorezepte gibt es hier: Risotto mit Räucherlachs, Risotto bianco con pesto, Risotto mit Fenchel)

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pinienkern-Risotto
Kategorien: Reis, Risotto, Pinienkerne
Menge: 4 Portionen

Zutaten

30 Gramm   Butter
50 Gramm   Schalotten (fein gewürfelt)
100 Gramm   Pinienkerne geröstet
250 Gramm   Risottoreis
      Salz
      Pfeffer a.d.M
400 ml   Geflügelfond
20 Gramm   Parmesan (frisch gehobelt)

Quelle

  Essen & Trinken Rezept des Tages
  Erfasst *RK* 26.09.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotenwürfel darin glasig dünsten. Pinienkerne und Reis dazuben, mit 300 ml heißem Waser auffüllen und bei milder Hitze etwa 20 min leise sieden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach und nach unter ständigem Rühren den heißen Geflügelfond dazugießen und leise kochen lassen, bis der Reis bißfest ist. Vor dem Servieren mit Pfeffer würzen, mit Parmesan bestreuen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.