Veggie-Tag: Brokkoli-Quiche

Ich bin mal wieder dabei einen Stapel alter Rezeptzeitungen ‚auszumisten‘ – sprich durchsehen, ansprechende Rezepte in die RK-Suite abtipseln und dann die Zeitung an Freundinnen weitergeben. Zur Zeit ist es ein Stapel ‚vegetarisch fit!‘, die ich mir mal eine zeitlang gekauft habe.

Die Brokkoli-Quiche hat mir gleich gefallen. Die Kräuterbutter anstatt normaler Butter im Teig war echt eine gute Idee. Und das die Füllung nur aus Gemüse und ein bißchen Mozzarella bestand und nicht aus Bergen von Reibekäse, Schmand, Eiern, Schlagsahne o.ä. hat mir sehr gut gefallen.

Geschmeckt hat sie erst warm, aber auch am anderen Tag kalt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Brokkoli-Quiche
Kategorien: Quiche, Brokkoli, Vegetarisch
Menge: 6 Stücke

Zutaten

H TEIG
250 Gramm   Mehl
125 Gramm   Kräuterbutter
1     Ei
1 Prise   Salz
H BELAG
1 kg   Brokkoli
5 Essl.   Kräuterbutter
      Salz
      Schwarzer Pfeffer
500 Gramm   Fleischtomaten
200 Gramm   Mozzarella
2     Knoblauchzehen
2 Bund   Petersilie, glatt

Quelle

  vegetarisch fit! 11/2003, Seite 17
  Erfasst *RK* 08.10.2014 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Mehl in eine Schüssel geben. Kräuterbutter in kleine Würfel schneiden und mit Ei und Salz in die Schüssel geben. Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Brokkoli in Röschen teilen, waschen und abtropfen lassen. Dicken Stängel schäle und klein würfeln. Brokkoliröschen und -stängel in kochendem Salzwasser 3 min blanchieren, eiskalt abschrecken und gut abtropfen lassen. 4 EL Kräuterbutter in einer breiten Pfanne erhitzen, Brokkoli darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.

3. Backofen auf 200°C vorheizen. Tomaten kreuzweise einritzen, mit heißem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mozzarella würfeln. Knoblauch abziehen, würfeln udn mit Petersilie im Mixer pürieren. Das Püree mit Tomaten und Mozzarella mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Quiche-Form mit restlicher Kräuterbutter einfetten. Teig ausrollen, in die Form legen und einen 3-4 cm hochen Rand formen. Mit Brokkoli belegen und Tomatenmischung darauf verteilen. Quiche im Backofen ca. 40 min backen. Frisch aus dem Backofen auf Tellern angerichtet servieren.

=====

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Brokkoli-Quiche“

  1. Hey, das ist ja toll! Endlich habe ich mal ein Rezept gefunden, was super klingt und Brokkoli enthält! Hätte niemals gedacht dass ich mir mal ne Quiche abspeicher, weil ich die generell nicht mag. Warum? Genau wegen den Eiern, Schmand und Co.
    So, jetzt hab ich sogar noch Mozzarella da, die auf eine Verarbeitung wartet. Und brokkoli könnte ich sowieso jede Woche essen. Das heißt: Nachbacken! Aber schnell:)
    Danke für das tolle Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.