Veggie-Tag: Tomaten-Risotto mit Mozzarella

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es ein leckeres Risotto mit Tomaten. Im Originalrezept werden Dosentomaten verwendet, aber ich habe frische Tomaten gewürfelt und kurz bevor der Reis gar war mit in die Pfanne gegeben.

Da ich Zwiebeln, Knobi und Chili mit dem Messer immer nicht so fein gewürfelt bekomme, mahle ich sie immer in der Mühle vom Zauberstab.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Risotto mit Mozzarella
Kategorien: Risotto, Tomaten, Mozzarella
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1,4 Ltr.   Gemüsebrühe
1 klein.   Zwiebel
2     Knoblauchzehen
2 klein.   Rote Chilischoten
4 Essl.   Olivenöl
350 Gramm   Risotto-Reis
1 Pack.   Tomatenwürfel (500 g)(Katja: frische Tomaten gewürfelt)
      Meersalz
      Frisch gemahlener Pfeffer
1 Essl.   Brauner Zucker
50 Gramm   Parmesan-Käse
1/2 Bund   Basilikum
125 Gramm   Mozzarella

Quelle

  www.Brigitte.de
  Erfasst *RK* 20.06.2007 von
  A.O.

Zubereitung

Brühe aufkochen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Chilischoten hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). (Katja: mit der Mühle vom Zauberstab püriert)

Öl erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili zugeben und kurz andünsten. Den trockenen Reis zugeben unter ständigem Rühren 2-3 Minuten dünsten.

1 Kelle kochend heisse Brühe zugeben und verdampfen lassen. Restliche Brühe kellenweise immer dann zugeben, wenn die Flüssigkeit im Risotto aufgesogen ist. Dabei zwischendurch umrühren.

Zum Schluss die Tomaten mit der Flüssigkeit zufügen. Risotto mit Salz, Pfeffer, Zucker und eventuell Chili abschmecken. Parmesan hobeln. Basilikum abspülen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden (einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen).

Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Zum Servieren Parmesan und Basilikumstreifen vorsichtig unter das Risotto rühren.

Mit Mozzarellascheiben und restlichen Basilikumblättchen garnieren.

Fertig in 35 Minuten.

:Nährwerte pro Portion ca. 575 Kcal, 22 g Fett

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.