Blog-Event: Mandeln

Blog-Event Mandeln

Irgendwie war wieder so schnell der 15. April und ich wollte so gerne beim Event mitmachen. Also habe ich mich für ein Rezept entschieden, bei dem ihr eure übriggebliebenen blanchierten Mandeln weiterverwenden könnt. 😉
(Ich habe Petersilie, Dill und Basilikum verwendet)

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Knoblauch-Kräuteraufstrich
Kategorien: Brotaufstrich, Vegetarisch
Menge: 6 Personen.

Zutaten

150 Gramm   Gemischte Basilikumblätter, Schnittlauch und Fenchelblätter
50 Gramm   Mandeln, blanchiert
2     Knoblauchzehen
75 Gramm   Magerquark
1 Essl.   Leinöl
1/2     Zitrone; den Saft
      Salz, Pfeffer
125 ml   Olivenöl

Quelle

  Schrot&Korn 04/2009
  Erfasst *RK* 14.04.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Kräuter, Mandeln und Knoblauch in einem Mixer grob pürieren. Quark, Leinöl und Zitronensaft dazumischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl langsam dazugießen, bis die erwünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipp: Kräuteraufstrich mit Gemüsesticks und einem deftigen Bauernbrot servieren!

Zubereitung: 10 Min.

=====

6 Antworten auf „Blog-Event: Mandeln“

  1. Das klingt klasse und erinnert mich daran, dass ich solch eine Art Aufstrich auch schon ewig machen wollte. Statt Mandeln müssten auch Sonnenblumenkerne gehen. Mit den Kräutern kann man bestimmt auch super improvisieren.

    Sieht echt schön lecker grün aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.