Nudelsalat mit Basilikum

Passend zum Link-Tip zur Seite Nudelsalat-Rezepte.de von Jans Küchenleben gibt es bei mir einen bisher nicht verbloggten Nudelsalat.
Das Rezept stammt aus dem Reader’s Digist Kochbuch „Schnell & Köstlich“, dass mir meine Oma geschenkt hat.
Es ist eine gute Abwechslung zu den Nudelsalaten meiner Kindheit, die meist mit Majo, Dosenerbsen und Fleischwurstwürfeln bestanden.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudelsalat mit Basilikum
Kategorien: Salat, Nudeln, Gemüse
Menge: 4 Personen als Beilage

Zutaten

1 klein.   Zwiebel
1     Knoblauchzehe
1 groß.   Rote Paprika
100 Gramm   Broccoli
175 Gramm   Penne
3 Essl.   Olivenöl
1 Essl.   Rotweinessig
1/2 Bund   Basilikum
250 Gramm   Saure Sahne (10%)
      Pfeffer

Quelle

  Das Beste, Schnell & Köstlich, Seite 329
  Erfasst *RK* 11.06.2008 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. ) Die Nudel nach der Packungsangabe kochen.

2. ) Zwischenzeitlich die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel in Scheiben schneiden und den Knoblauch hacken. Die Paprika waschen , entkernen und in schmale Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen.

3. ) In einer großen Pfanne das Öl bei mäßiger Temperatur erhitzen, und die Zwiebel darin etwa 3 min dünsten. Paprika, Brokkoli und Knoblauch zufügen und etwa 5 min dünsten, bis das Gemüse knackig-gar ist. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Essig hinzufügen.

4. ) Die Penne in ein Sieb gießen, mit kalten Wasser abspülen, bis sie abgekühlt sind und in den Topf zurückgeben. Das Basilikum waschen und trocken tupfen. Danach in einen Mixer mit der Sahne pürieren, bis eine glatte Sauce entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. ) Die Sauce zu den Penne geben und gut damit mischen. Den Nudelsalat anrichten und das Gemüse darauf verteilen.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.