Mandarinen-Joghurt-Muffins

Weiter geht es mit leckeren, fluffigen Mandarinen-Joghurt-Muffins, die auch bei warmen Sommerwetter hervorragend schmecken.

Leider sind uns die Mandarinen etwas abgerutscht. Mittlerweile haben wir ein Muffinsblech mit ‚Stacheln‘. Das werden wir beim nächsten Mal verwenden.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Mandarinen-Joghurt-Muffins
Kategorien: Kuchen, Muffins
Menge: 12 Stück

Zutaten

H TEIG
1 klein.   Dose Mandarinen
3     Eier
180 Gramm   Butter
180 Gramm   Zucker
1/2 Pack.   Vanillezucker
125 Gramm   Naturjoghurt
180 Gramm   Mehl
1 1/2 Teel.   Backpulver
H FÜR DIE FORM
  Etwas   Butter

Quelle

  Muffins leicht gemacht
  Erfasst *RK* 07.06.2000 von
  H.L.

Zubereitung

1. Mandarinen abtropfen lassen;

2. Muffinform ausfetten, kühl stellen. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) vorheizen;

3. Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Butter und Joghurt dazu, und glattrühren. Mehl und Backpulver daraufsieben und unterheben.

4. Die Vertiefung der Form zu 2/3 ihrer Höhe mit Teig füllen. Die Mandarinenstücke darauf verteilen und leicht in die Masse drücken.

5. Muffins 20-25 Minuten backen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestauben.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.