Einfache Thai-Garnelen-Suppe

Irgendwie geht Nudelsuppe immer, aber ich habe gar nicht so viele Variationen in meiner Rezeptdatenbank. Bei Pinterest wurde ich dann fündig.

Im Dorfsupermarkt ungewürzte TK-Garnelen zu finden war dann die nächste Herausforderung, denn diese gibt es fast nur in irgendwelchen Gewürzpasten.

Das Original findet ihr im Blog Damn Delicious. Dort gibt es die Suppe mit vorgegartem Reis.

Suppen mit Kokosmilch und Brühe sind zur Zeit mein absoluter Favorit. Und man kann ja alles reinschmeißen. Die nächste Suppe dieser Art steht schon auf dem Speiseplan.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Einfache Thai-Garnelen-Suppe
Kategorien: Suppe, Kokosmilch, Meeresfrüchte, Nudeln
Menge: 3 Portionen

Zutaten

100 Gramm   Capellini (oder asiatische Nudeln)
1 Teel.   Butter
250 Gramm   Garnelen, geschält und der Darm entfernt
      Salz
      Pfeffer
1     Knoblauchzehe, fein gehackt
1     Zwiebel, gewürfelt
1     Rote Chili, fein gehackt
1 Teel.   Frisch geriebener Ingwer
1 Teel.   Rote Curry-Paste
1 Dose   Kokosmilch
1 Ltr.   Gemüsebrühe
1     Limette; den Saft
1 Teel.   Frisch gehackte Petersiele zum Garnieren

Quelle

  abgewandelt nach:
  Damn Delicious, 18.02.2015, Easy Thai Shrimp Soup
  Erfasst *RK* 21.02.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

In einem großen Topf die Butter auf mittlerer Hitze schmelzen und die Garnelen zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anbraten, gelegentlich umrühren bis die Garnelen pink sind, das dauert ca. 2-3 min. Aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.

Knoblauch, Zwiebel und die rote Chili in den Topf geben. Anbraten, gelegentlich umrühren, bis die Zwiebeln glasig sind. Das dauert ca. 3 – 4 min. Den geriebenen Ingwer zugeben und eine Minute mitbraten.

Die Currypaste einrühren, bis alles gut verbunden ist. Die Kokosmilch und die Gemüsebrühe zugeben und ein bis zwei Minuten einrühren, bis alles gut vermischt ist.

Die Suppe zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, damit es nur leicht köchelt und 8 bis 10 min eindicken lassen. In den letzten drei Minuten die Capellini zugeben und in der Suppe kochen bis sie weich sind.

Die Garnelen, den Limettensaft und die Petersilie zugeben und sofort servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.