Tortellini in Brodo

In meinem Tiefkühler liegen meistens Tortellinis, die es mal im ‚Reduziert-Korb‘ im Supermarkt gab. Diese eignenen sich hervorragend, wenn man mal eine schnelle Suppe braucht.

Zugegeben, keine hohe Kochkunst, aber jeder hat mal solche Tage, an denen es schnell gehen muss, aber nicht auf Fastfood ausweichen möchte.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tortellini in Brodo
Kategorien: Suppe, Nudeln
Menge: 1 Portion

Zutaten

125 Gramm   Tortellini (Kühlregal, beliebige Füllung)
      Salz
250 ml   Fleischbrühe (Instant)
1     Frühlingszwiebel
1 klein.   Tomate

Quelle

  küchengötter.de;
  Original-Quelle: Ich koch mir was
  Erfasst *RK* 07.10.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Schritt 1 Tortellini in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 2 Inzwischen in einem zweiten Topf die Brühe erhitzen. Frühlingszwiebel putzen, waschen und sehr fein schneiden. Tomate waschen, quer halbieren, entkernen und ohne Stielansatz fein würfeln. Tortellini in einer Schale mit der Brühe begießen und mit Frühlingszwiebel und Tomate bestreuen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.