Zucchinisuppe

Weiter geht es mit den Suppe. Heute gibt es eine Zucchinisuppe, die sehr cremig schmeckt, aber mit 2 EL Creme fraiche auskommt. Sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchinisuppe
Kategorien: Zucchini, Suppe
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel
150 Gramm   Kartoffeln
1     Knoblauchzehe
2 Essl.   Olivenöl
600 ml   Gemüsebrühe
2     Grüne Zucchini
40 Gramm   Speck, gewürfelt
1 Essl.   Öl
2 Essl.   Crème fraîche
      Salz
      Pfeffer
1 Spritzer   Zitronensaft

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 7/2013
  Erfasst *RK* 26.07.2013 von
  T.S.

Zubereitung

1. Zwiebel fein würfein. Kartoffeln schälen und würfeln. Knoblauchzehe hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln kurz mitdünsten, Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen.

2. Zucchini putzen, 50 g beiseitestellen, den Rest grob schneiden und zu den Kartoffeln geben. Alles weitere 5 Min. kochen.

3. Restliche Zucchini klein würfeln. Speck mit 1 El Öl in einer Pfanne knusprig braten, Zucchiniwürfel zugeben und rundherum hellbraun braten.

4. 1 El Crème fraîche zur Suppe geben und alles mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken.

5. 1 El Crème fraîche glatt rühren. Suppe mit den Speck-Zucchini- Würfeln und Crème fraîche servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 30 Minuten
* PROPORTION 10 g E, 30 g F, 17 g KH = 385 kcal (1612 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.