Asiatische Rumfortsuppe

Ich hatte in paar Zutaten, die mal weg mussten. Als Basis habe ich die Kokos-Curry-Nudelsuppe mit Huhn genommen, die ich hier schon verbloggt und die ich bei Chili und Ciabatta gefunden hatte.

Weg mussten ein Rest TK-Erbsen, in Streifen geschnittene Hühnerbrust aus dem Tiefkühler, ein Rest gelber Linsen und Reisnudeln.

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.