Veggie-Tag: Tomaten-Risotto mit Oliven und Basilikum

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es mal wieder ein Risotto. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich Risotto liebe? Nur lässt er sich immer nicht so toll fotografieren.

Für dieses Rezept konnte ich das Basilikum noch abernten, bevor es jetzt erfriert.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Risotto mit Oliven und Basilikum
Kategorien: Reis, Risotto, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

80 Gramm   Schalotten
2-3 klein.   Knoblauchzehen (am besten von jungem Knoblauch)
1 klein.   Dose geschälte Tomaten (z.B. San Marzano, 400 g)
300 ml   Tomatensaft
400-500 ml   Geflügelfond
3-4 Essl.   Olivenöl
50 Gramm   Oliven, schwarz, entsteint
200 Gramm   Risotto-Reis
100 ml   Trockener Weißwein
      Salz
      Pfeffer
      Zucker
125 Gramm   Mozzarella
5 Stiele   Basilikum
20 Gramm   Kalte Butter
20 Gramm   Ital. Hartkäse (zB Grano Padano oder Parmesan), fein gerieben

Quelle

  essen&trinken August 2012
  Seite 34
  Erfasst *RK* 19.08.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Schalotten fein würfeln, Knoblauch pellen und leicht andrücken. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Tomaten klein schneiden, eventuelle Hautreste und Stielansätze entfernen.

2. Tomaten aus der Flasche zusammen mit dem Fond in einem Topf aufkochen. Öl in einer Sauteuse oder eine Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Oliven darin bei mittlerer Hitze 2-3 min glasig dünsten. Reis zugeben und 1 min andünsten. Mit Wein ablöschen und stark einkochen lassen. Abgetropfte Tomaten mit dem Saft unterrühren und kurz mitdünsten.

3. Mit so viel heißenm Tomaten-Fond aufgießen, dass der Reis knapp bedeckt ist. Unter Schwenken oder rühren offen 16-18 mn garen. Dabei nach und nach den restlichen heißen Fond zugeben. Dann den Risotto leicht mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

4. Mozzarella in kleine Stücke schneiden. Basilikumblätter abzupfen und fein schneiden. Risotto beiseite stellen. Butter und jeweils 2/3 Käse und Basilikum unterrühren und 2 min ziehen lassen. Mit Mozzarella, restlichem Käse und Basilikum bestreut servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Tomaten-Risotto mit Oliven und Basilikum“

  1. Das Risotto ist wie für mich gemacht. Ich liebe Risotto, ich liebe Tomaten, Oliven und Basilikum. Mit maximal zwei deiner Zutaten habe ich auch schon mal eines zubereitet, aber noch nie Oliven und Tomaten zusammen. Das muss ich auch einmal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.