Cremige Polenta mit Mascarpone und Pilzen

Dies ist wieder so ein tolles italienisches Gericht. Wenige gute Zutaten und ein superleckeres Ergebnis.

Auf Zuchtchampignons habe ich verzichtet. Stattdessen habe ich frische, deutsche Steinpilze verwendet. Statt Mascarpone habe ich griechisches Joghurt genommen.

Wenn ich die Polenta einfach als Brei zubereite, dann gelingt sie mir. Soll ich die Polenta aber abkühlen lassen und dann in Streifen oder Quardraten anbraten soll, dann verläuft sie mir. Weiß jemand Rat? Oder hat ein tolles Polentarezept?

(Hier im Blog gab es schon mal eine Pilzpolenta nach einem Rezept von Biolek. Das Foto ist leider nicht so gelungen.)

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cremige Polenta mit Mascarpone und Pilzen
Kategorien: Polenta
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel
2 Essl.   BERTOLLI Pflanzencreme
3/4 Ltr.   Fleischbrühe
125 Gramm   Polenta (Maisgrieß)
300 Gramm   Pilze (z. B. Steinpilze, Pfifferlinge oder
      – Champignons)
2 Essl.   BERTOLLI Olivenöl extra vergine - Gentile
      Salz, Pfeffer
2 Essl.   Mascarpone
      Cayennepfeffer

Quelle

  Bertolli Rezept der Woche, dd. 23.11.2006
  Erfasst *RK* 23.11.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Pflanzencreme in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebelwürfel darin hell dünsten. Fleischbrühe zufügen und aufkochen.

2. Polentagrieß in die kochende Fleischbrühe einrühren. Bei schwacher Hitze und unter Rühren ca. 15 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ausquellen lassen.

3. Inzwischen die Pilze mit einem Backpinsel sauber bürsten und klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze bei starker Hitze kurz braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Mascarpone unter die Polenta rühren und mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken. Polenta auf Teller geben und die Pilze obenauf verteilen. Sofort servieren.

Tipp:

Ganz edel wird’s mit Trüffeln (z. B. aus der Dose)! 1 kleine schwarze Trüffel mit einem Trüffelhobel in hauchdünne Scheiben schneiden und über der Polenta verteilen.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Eine Reaktion zu “Cremige Polenta mit Mascarpone und Pilzen”

  1. Heidi

    Schau mal hier
    http://patchworkundkochen.blogspot.com/search?q=Polenta+Pizza
    du musst auf jeden Fall die Polentamenge erhöhen. Ich koch ihn meist nach Gefühl…… Salzwasser erhitzen, Polenta einrühren bis das Ganze gut eindickt. Wenn nötig kannst du ja immer noch Wasser nachgießen.
    liebe Grüsse

Einen Kommentar schreiben