Linguine mit roten Paprika

Meist stehen bei uns Samstag irgendwelche Aktivitäten an und da soll das Mittagessen schnell gehen. Da wir sehr gerne Pasta essen, kochen wir dann meist aus Das große Pastakochbuch oder Cucina Italiana. Das große Buch der Italienischen Küche. Accademia Italiana della Cucina.
Aus ersterem Kochbuch stammen die Linguine mit roten Paprika. Für dieses Rezept werden die Paprika enthäutet, was man aber schon vorbereiten kann.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Linguine mit roten Paprika
Kategorien: Nudeln
Menge: 6 Portionen

Zutaten

3     Rote Paprika
3 Essl.   Olivenöl
1 groß.   Zwiebel, in Ringe geschnitten
2     Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Messersp.   Chilipulver
120 ml   Sahne
2 Essl.   Frischer Oregano, feingehackt
500 Gramm   Linguine oder Spaghetti (Eier- oder
      — Spinatgeschmack)

Quelle

  Das große Pasta-Kochbuch, Seite 129
  Erfasst *RK* 21.03.2008 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Die Paprika in große, flache Stücke teilen und die Samen und Rippen entfernen. Mit der Innenseite nach unten unter einen heißen Grill legen oder im Backofen rösten, bis die Haut schwarz ist und Blasen wirft. Aus dem Backofen nehmen, mit einem feuchten Küchenhandtuch abdecken und die Haut abziehen, sobald die Paprika abegekühlt sind. Dann in dünne Scheiben schneiden.

2. Das Öl in einer großen gußeisernen Pfanne erhitzen und die Zwiebel bei Niedrighitze 8 Minuten weich dünsten. Die Paprikastreifen, den Knoblauch, Chili und die Sahne zugeben und 2 Minuten unter gelegentlichen Rühren köcheln lassen. Den Oregano beigeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. 15 Minuten vor Kochende die Pasta in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abropfen und wieder in den Topf geben. Schließlich die Sauce sorgfältig mit der heißen Pasta vermengen. Hinweis: Falls sie keinen frischen Oregano bekommen, können Sie ihn durch getrockneten ersetzten. Dabei verringert sich die Menge um ungefähr ein Drittel, denn getrocknete Kräuter sind geschmacksintensiver als frische. Bevorzugen Sie hingegen einen stärkeren Paprikageschmack an der Sauce, dann können Sie die Sahne weglassen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Linguine mit roten Paprika“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.