Cremige Tomaten-Polenta

Die cremige Tomaten-Polenta gab es bei uns schon des Öfteren.

Entweder als Beilage zu gegrilltem/gebratenem Fleisch oder die doppelte Menge als vegetarisches Mittagessen. Polenta ist auch ein Gericht, von dem ich nicht genug bekommen kann.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cremige Tomaten-Polenta
Kategorien: Polenta, Tomaten, Vegetarisch
Menge: 2 P Beilage, 1 P Haupt

Zutaten

30 Gramm   Tomaten, weich, getrocknet
150 ml   Gemüsebrühe
250 ml   Milch
80 Gramm   Polenta (Maisgrieß)
1 Essl.   Butter
      Pfeffer
      Salz

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2015
  Erfasst *RK* 27.02.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Tomaten in Streifen schneiden. Zusammen mit Gemüsebrühe und Milch in einem Topf aufkochen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen. (Vorsicht, die Polenta spritzt!) Bei mildester Hitze unter Rühren 1/2 Min. quellen lassen.

2. Butter unterrühren und die Polenta mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Sofort servieren, da die Polenta schnell fest wird.

TIPP Wem die Polenta zu fest wird, rührt einfach bei mittlerer Hitze noch etwas mehr Milch unter.

* ZUBEREITUNGSZEIT 15 Minuten
* PRO PORTION 8 g E, 11 g F, 37 g KH = 288 kcal (1204 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: ,

Einen Kommentar schreiben