Leichter Hühner-Reis Eintopf

Leider ist die Zeit der kalten Suppen vorbei. Der Kürbiswagen steht auch schon wieder am Straßenrand und es gab auch schon den ersten Pflaumenkuchen. Für mich ist der Wechsel zum Herbst immer der schlimmste Jahreszeitenwechsel – trotz Flammkuchen, Quiche und Crockpot-Speisen.

Da durfte es dann mal wieder eine etwas kräftigere Suppe sein. So viel die Wahl auf diesen leichten Hühner-Reis Eintopf. Auf dem Foto sieht es eher wie ein Reisgericht aus. Ich habe die Brühe nicht ganz so einkochen lassen, wie es im Rezept stand und die Zutaten waren schon feucht, aber es schwamm nicht in der Hühnerbrühe.

Wir haben die Portion zu zweit gegessen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Leichter Hühner-Reis Eintopf
Kategorien: Suppe, Eintopf, Huhn, Reis
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2     Hühnerschenkel (ca. 600 gr)
2     Möhren
1 groß.   Stange Porree
1/2 Bund   Glatte Petersilie
150 Gramm   Reis
2 Essl.   Olivenöl
      Worchestersauce
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  http://www.goslarsche.de (4. September 2007)
  Erfasst *RK* 05.09.2007 von
  M.L.

Zubereitung

Entfernen Sie die Haut von den Hähnchenschenkeln und kochen Sie sie dann etwa 25 Minuten auf kleiner Stufe in 1 Liter leicht gesalzenem Wasser. In der Zeit schneiden Sie die geputzte Möhre in Stücke und das Weiße und Hellgrüne der Lauchstange in Scheiben. Die Möhrenstücke und die Lauchscheiben geben Sie 10 Minuten vor Ende der Kochzeit zu den Hähnchenschenkeln.

Danach nehmen Sie die Schenkel und das Gemüse aus der Brühe, das Fleisch lösen Sie von den Knochen und schneiden es in mundgerechte Stücke. Die Brühe reduzieren Sie auf etwa 1/3 (Katja:1/2) Liter.

Den Reis kochen Sie nach der Pilawmethode, indem Sie ihn zuerst im Olivenöl anrösten, dann die Brühe von den Schenkeln zugeben, kurz aufkochen und dann auf kleinster Stufe quellen lassen.

Zum Schluß heben Sie das Fleisch, das Gemüse und klein gehackte Petersilienblätter unter den Reis und schmecken mit Pfeffer, Salz und einigen Spritzern Worchestersauce ab.

Unser Getränketipp: Weißburgunder aus der Pfalz

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.