Biscotti mit karamelisierten Mandelblättchen

Dieses Mal habe ich mir ein Backbuch ausgesucht, das viele schöne Rezepte hat, aber ich habe noch nicht sehr viele ausprobiert.

Die Biscotti schmecken sehr lecker. Beim Zubereiten der karamelisierten Mandeln hat es sehr lecker danach gerochen, aber man schmeckt es nicht sehr raus. Aber sie erinnern an Urlaub in Italien.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Biscotti mit karamelisierten Mandelblättchen
Kategorien: Kekse, Biscotti, Cantuccini, Italien
Menge: 40 Stück

Zutaten

H KARAMELISIERTE MANDELN
2 Teel.   Butter
3 Teel.   Zucker
100 Gramm   Blanchierte Mandelblättchen
H BISCOTTI TEIG
115 Gramm   Butter
150 Gramm   Zucker
2     Eier
1 Teel.   Vanillepulver
240 Gramm   Mehl
1 Teel.   Backpulver
1/4 Teel.   Natron
1/4 Teel.   Salz

Quelle

  Lou Seibert Pappas, Biscotti, Seite 43
  frei übersetzt: Katja Brenner
  Erfasst *RK* 24.04.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Butter mit dem Zucker in einem Stiltopf/Bratpfanne schmelzen. Wenn es anfängt zu köcheln und anfängt sich gold zu verfärben, die Mandeln zugeben. Weiter unter Rühren köcheln lassen, bis die Nüsse karamelisieren. Auf Backpapier auslegen und abkühlen lassen. Danach in Stücke brechen.

Die Butter und den Zucker in einer Schüssel schaumig rühren. Die Eier und das Vanillepulver unterrühren. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Natron und Salz mischen. Nach und nach zur Zucker-Butter- Ei-Mischung geben und rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die karamelisierten Mandeln unterrühren.

Den Teig halbieren. Auf einem gefetteten und gemehlten Backblech zwei Rollen formen, die ca. 1,25 cm hoch, 3,75 cm breit und 35 cm lang sind. (1/4 inch high, 1,5 inch wide, 14 inch long). Zwischen den Rollen jeweils 5 cm frei lassen.

Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 160 grad 25 min backen, bis die Rollen leicht gebräunt sind.

Vom Backblech auf ein Auskühlgitter legen und 5 min abkühlen lassen. Auf ein Schneidebrett legen und mit einem Brotmesser im 45 grad Winkel in 1 cm breite Stücke schneiden. Auf ein Backblech auslegen und nochmal von jeder Seite 5 min im Backofen backekn, damit sie leicht trocknen.

Auf einem Auskühlgitter auskühlen lassen. In eine gutverschließbaren Schüssel aufbewahren.

=====

Weitere Rezepte aus diesem Kochbuch in meinem Blog:
Caramel Walnut Biscotti
Cantuccini mit Pinienkernen

Blog Widget by LinkWithin

3 Antworten auf „Biscotti mit karamelisierten Mandelblättchen“

  1. Ich habe früher aus kaloriengründen die Butter oft durch Margarine ersetzt. Aber geschmacklich ist das wirklich kein guter Ersatz. Jetzt nehme ich wieder Butter und der Geschmack ist viel feiner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.