Harzer Käse mit Musik

Als ich das DFssgF für Rike gepackt habe, habe ich darüber nachgedacht, ihr Handkäse zu schicken, da er (angeblich) hier aus der Region kommt. Als ich noch zur Grundschule ging, gab es im Nachbarort eine Käserei, die Handkäs hergestellt hat. Ein Besuch dort war obligatorisch – wie die Klassenfahrt nach Ober-Seemen oder der Besuch des Senckenberg-Museums im Frankfurt. Ich habe Rike letztendlich dann doch keinen Handkäs geschickt, da er so schon genug stinkt. Der Gedanke, dass das Paket eventuell übers Wochenende auf der Post liegt und dann der gesamte Inhalt nach Handkäs‘ riecht und schmeckt hat mich davon abgehalten. Aber ich bekam mal wieder Lust darauf und ein Rezept im aktuellen eve-Magazin kam dann gerade recht.

Mehr zum Handkäse gibt bei Wikipedia.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Harzer Käse mit Musik
Kategorien: Snack
Menge: 4 Personen

Zutaten

400 Gramm   Harzer Käse
H MARINADE
6 Essl.   Weinessig
      Salz
      Pfeffer
5 Essl.   Olivenöl
2 Teel.   Kümmel
H ZUM SERVIEREN
2     Zwiebeln, mittelgroß, in Ringe geschnitten

Quelle

  eve-magazin 6/2006, Seite 40
  Erfasst *RK* 29.11.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Den Harzer Käse ca. 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, sodass er Zimmertemperatur annimmt und dadurch sein Aroma entwickelt. (kalt schmeckt er fad).

2. Für die Marinade alle Zutaten gründlich mischen und 2 TL kochend heißes Wasser unterrühren (so verbinden sich die Zutaten besser).

3. Zum Servieren den Harzer Käse in Scheiben anrichten, Marinade darübergießen. Zwiebelringe obenauf legen. Tip: Man kann die Zwiebelringe vor dem Servieren 30 min in die Marinade legen oder gleich in sehr feine Würfel schneiden und hineinrühren.

=====

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.