Risotto alla Cipolla

Zur Zeit essen wir oft Risotto, da die Kinder das sehr mögen. (Sonst stehen Fischstäbchen, Pizza und Chicken Nuggets auf der Hitliste.)

Dieses Risotto ist richtiges Wintercomfortfood.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto alla Cipolla – Risotto mit Zwiebeln
Kategorien: Risotto, Italien
Menge: 4 Personen

Zutaten

50 Gramm   Butter
3     Weiße Zwiebeln, fein gehackt
150 ml   Trockener Weißwein
      Salz
      Schwarzer Pfeffer
350 Gramm   Vialone Nano (wahlweise Carnaroli oder Arborio)
1 Ltr.   Klare Fleisch- oder Gemüsebrühe
150 ml   Sahne (Crème Double)
50 Gramm   Parmesan, frisch gerieben

Quelle

  Diane Seed, Risotto & Co., Seite 34
  Erfasst *RK* 14.01.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Hälfte der Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Die Hälfte des Weines zufügen und alles in der Küchenmaschine zu einer glatten Sauce verarbeiten. Salzen und Pfeffern. Die restliche Butter in eine große Kasserolle geben, den Reis hineingeben und 5 Minuten gut rühren. Den restlichen Wein hineingießen und weiterrühren, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Dann nach und nach die kochende Brühe und die Zwiebelsauce einrühren, wobei der Reis die Flüssigkeit erst vollständig aufgenommen haben muss, bevor erneut Brühe und Sauce zugegossen werden. 15 bis 20 Minuten so fortfahren, bis der Reis gar ist. Mit der Sahne (Créme double), dem geriebenen Parmesan und etwas schwarzem Pfeffer vermischen und sofort servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.