Archiv des Tags ‘Suppe/Eintopf’

Asia-Nudelsuppe II

Dienstag, den 9. Februar 2016

Es gibt bereits hier eine Asia-Nudelsuppe.

Dieses Mal mit meinen geliebten Fadennudeln und Pilzen.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Asia-Nudelsuppe e&t
Kategorien: Suppe, Nudeln
Menge: 2 Portionen

Zutaten

150 Gramm   Fadennudeln
150 Gramm   Möhren
1/2 Stange   Lauch
100 Gramm   Champignons
1     Chilischote
10 Gramm   Ingwer, frisch
800 ml   Hühnerbrühe
2-3 Essl.   Sojasauce

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 12/2015
  Erfasst *RK* 04.12.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Fadennudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Möhren schälen, längs halbieren, schräg in dünne Scheiben schneiden. Lauch längs halbieren, waschen, in dünne halbe Ringe schneiden. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Chilischote längs einschneiden. Ingwer schälen, fein reiben. Beides mit der Hühnerbrühe aufkochen. Mit Sojasauce würzen. Möhren und Lauch in der Brühe 5 Min. garen. Pilze und 1/3 (Katja: alle) der Nudeln zugeben und 2 Min. erwärmen. Mit Sojasauce abschmecken.

* ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten
* PRO PORTION 8 g E, 1 g F, 24 g KH = 155 kcal (649 kJ)

=====

Rote-Linsen-Suppe

Dienstag, den 2. Februar 2016

Weiter geht es mit einer Suppe, die keine saisonfremden Zutaten brauchen. Zugegeben - ich habe die lange Liste der Gewürze durch Gaham Masala Gewürzmischung ersetzt.

Das Foto ist nicht so toll. Ich arbeite zur Zeit mit einer anderen Kamera und wir verstehen uns noch nicht so gut.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rote-Linsen-Suppe
Kategorien: Suppe, Linsen, Fisch
Menge: 3 Portionen

Zutaten

80 Gramm   Zwiebeln
2     Knoblauchzehen
20 Gramm   Frischer Ingwer
2 Essl.   Öl
2     Kardamomkapseln
2     Nelken
1/2 Teel.   Kreuzkümmelsaat
1     Pimentkorn
1 klein.   Zimtstange
1     Lorbeerblatt
250 Gramm   Rote Linsen
1 Ltr.   Gemüsebrühe
300 Gramm   Kabeljaufilet
      Salz
      Pfeffer
1 Essl.   Öl
3 Stiele   Minze
1/2 Teel.   Chiliflocken
2     Limettenspalten
3 Essl.   Vollmilchjoghurt

Quelle

  Essen&Trinken 01/2015
  Erfasst *RK* 01.01.2016 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. 80 g Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. 20 g frischen Ingwer fein würfeln. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. 2 Kardamomkapseln, 2 Nelken, 1/2 Tl Kreuzkümmelsaat, 1 Pimentkorn, 1 kleine Zimtstange und 1 Lorbeerblatt kurz darin anrösten. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben und andünsten. 250 g rote Linsen zugeben und mit 1 l Gemüsebrühe auffüllen. Alles bei halb geöffnetem Deckel aufkochen und bei kleiner bis mittlerer Hitze 20 Minuten kochen lassen. Nach 10 Minuten 2-3 El rote Linsen mit der Schaumkelle herausnehmen und beiseitestellen.

2. 300 g Kabeljaufilet mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin auf beiden Seiten ca. 3 Minuten braten. Blätter von 2-3 Stielen Minze abzupfen. Lorbeer und Zimt aus der Suppe entfernen. Suppe mit dem Schneidstab grob pürieren, mit Salz und 1/2 Tl Chiliflocken abschmecken. Beiseitegestellte Linsen zur Suppe geben. Kabeljau zerpflücken, mit Suppe und Minze in Schalen anrichten. Mit 2 Limettenspalten und nach Belieben mit 2-3 El Vollmilchjoghurt servieren. Zusatztipps zur Zubereitung

Getränke-Tipp: Zur würzigen Suppe erfrischt ein Gurken- Lassi mit Minze.

: Zeit: 35 min
: Nährwerte pro Portion: 423 kcal, 38 g Eiweiß, 12 g Fett, 37 g KH

=====

Tomaten-Tortellini-Suppe

Dienstag, den 26. Januar 2016

Es wurde mal wieder Zeit für ein bißchen weniger winterliches Gemüse.

Die Suppe war aus meinem Familienkochbuch, das ich hatte, bevor ich mit einer Rezeptdatenbank und einem Foodblog unterwegs war.

Irgendwie waren die pürierten Tomaten etwas dickflüssig und ich habe etwas Brühe zugefüt. Trotzdem sieht die Suppe auf dem Foto eher nach Nudelsoße aus.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Tortellini-Suppe
Kategorien: Suppe, Nudeln
Menge: 4 Teller

Zutaten

1     Zwiebel
2     Knoblauchzehen
2 Essl.   Olivenöl
1 Dose   Geschälte Tomaten (480 g)
500 ml   Pürierte Tomaten
250 Gramm   Zucchini
      Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker
1 Teel.   Getrockneter Thymian
225 Gramm   Frische Fleisch-Tortellini
      Evtl. frisch geriebener Parmesan

Quelle

  Journal für die Frau, 17/99
  Erfasst *RK* 07.10.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. ) Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch pressen.

2. ) Das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig dünsten.

3. ) Die geschälten Tomaten (mit der Flüssigkeit) und das Tomatenpüree zugeben und aufkochen.

4. ) Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Zur Suppe geben und ca 4 min mitgaren. Danach die Suppe mit den Gewürzen abschmecken.

5. ) Die Tortellini zugeben und je nach Packungsanweisung in der Suppe erwärmen.

6. ) Die Suppe servieren und evtl. frisch geriebenen Parmesan darübergeben.

=====

Lauchsuppe

Dienstag, den 19. Januar 2016

Heute gibt es eine leckere, cremige Lauchsuppe, die durch süße Apfelstücke und knusprige Pumpernickelcroutons eine interessante Textur bekommt.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauchsuppe
Kategorien: Suppe, Lauch, Kartoffeln, Vegetarisch
Menge: 2 bis 4 Portionen

Zutaten

2 Stangen   Lauch (geputzt 700 g)
150 Gramm   Kartoffeln
2 Essl.   Butter
750 ml   Gemüsebrühe
60 Gramm   Pumpernickel
1     Apfel
1 Essl.   Zitronensaft
      Salz
2 Essl.   Creme fraîche
      Pfeffer
      Muskatnuss, frisch gerieben
      Zitronensaft, einige Spritzer

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2012
  Erfasst *RK* 13.11.2012 von
  T.S.

Zubereitung

1. Lauch putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln.

2. 1 El Butter in einem Topf schmelzen. Lauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. garen.

3. Inzwischen Pumpernickel klein zerbröseln. Apfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Äpfel mit Zitronensaft mischen. 1 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Pumpernickel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten und leicht salzen.

4. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Creme fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Pumpernickel mit Äpfeln mischen, auf die Suppe streuen und sofort servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
* PRO PORTION (BEI 4) 4 g E, 10 g F, 21 g KH = 200 kcal (830 kJ)

=====

Kartoffel-Fenchelcremesuppe mit Lachs

Dienstag, den 12. Januar 2016

Heute ist die Suppe weniger exotisch als letzte Woche.

Wir essen sehr gerne Fenchel, wobei das kein Gemüse meiner Kindheit ist. Fenchel gab es bei uns nie. Nur in Form von Fencheltee bei Husten, aber nicht aus Beuteln sondern aus Pulver.
Lange Zeit habe ich Tee und Fenchel mit Krankheit verbunden, da es auch Tee bei uns nur im Krankheitsfall gab. Ich glaube, das habe ich erst nach meinem ersten Englandaufenthalt abgelegt.

Die Suppe ist eine typische Wintersuppe.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Fenchelcremesuppe mit Lachs
Kategorien: Suppe, Kartoffeln, Fenchel, Lachs
Menge: 4 Portionen

Zutaten

130 Gramm   Fenchelknolle mit Grün
250 Gramm   Kartoffel
1/2     Knoblauchzehe
20 Gramm   Butter
100 ml   Trockener Weisswein
400 ml   Gemüsebrühe
100 ml   Sahne
      Salz
      Pfeffer
300 Gramm   Frisches, festes Lachsfilet ohne Haut und Gräten
2 Teel.   Zitronensaft
1-2 Teel.   Weissweinessig

Quelle

  Living at Home 11/2002
  Erfasst *RK* 07.10.2005 von
  P.H.

Zubereitung

1. Fenchel putzen und in feine Streifen schneiden, das Fenchelgrün beiseite legen. Kartoffeln schälen, Knoblauch pellen, beides würfeln. Butter schmelzen, Fenchel und Kartoffeln darin glasig andünsten, Knoblauch zugeben und mit Wein, Brühe und Sahne auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei mittlerer Temperatur 25 Minuten kochen lassen.

2. Lachs in sehr dünne Scheiben schneiden (grosse Scheiben halbieren). Dann mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, auf einen Teller legen und mit Klarsichtfolie bedecken. Die Suppe mit der Hälfte des Fenchelgrüns fein pürieren und mit Essig, Salz und Pfeffer würzen.

3. Restliches Fenchelgrün fein hacken. Die Suppe kurz aufkochen, auf Teller verteilen, die Lachsscheiben hineingeben, mit Fenchelgrün bestreuen und sofort servieren.

TIPP Der Lachs für die Suppe muss sehr frisch sein. Am besten kaufen Sie den Fisch am Tag der Zubereitung. Alternativ können Sie auch Räucherlachs nehmen, der dann in feine Streifen geschnitten wird.

ZUBEREITUNGSZEIT: 45 MINUTEN NÄHRWERT: 337 KCAL/PORTION

=====

Kokossuppe mit Reis und Kirschtomaten

Dienstag, den 5. Januar 2016

Weiter geht es in 2016 mit einer dienstäglichen Suppe. Da ich Suppen immer noch sehr liebe, werde ich ein wöchentliches Suppenrezept auch beibehalten.

Los geht es mit einer veganen Suppe. Die Suppe ist sehr lecker. Bei uns war sie etwas scharf, da ich mich genau ans Rezept gehalten habe, aber nicht über den Schärfegrad der Chili-Paste nachgedacht hatte.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kokossuppe mit Reis und Kirschtomaten (vegan)
Kategorien: Suppe, Vegan, Vegetarisch, Tomaten, Reis
Menge: 4 Personen


Zutaten

100 Gramm   Duftreis
1 1/4 Ltr.   Gemüsebrühe
2 Essl.   Ungesalzene Erdnüsse
4     Knoblauchzehen, in Scheiben
2 Essl.   Sojaöl
2     Rote Chilischoten, in Ringen
1-2 Essl.   Currypaste
400 ml   Kokosmilch
2 Essl.   Zucker
1 Bund   Thai-Basilikum, in Streifen
250 Gramm   Kirschtomaten, halbiert

Quelle

  Rezept der Woche vom 14.02.2011
  Erfasst *RK* 16.02.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Zubereitung: 15 Minuten + Kochzeit: ca. 15 Minuten

1 Reis in der Gemüsebrühe 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und ausquellen lassen. Abtropfen lassen, dabei überschüssige Brühe auffangen.

2 Erdnüsse im Wok rösten, dann grob hacken.

3 Knoblauch im heißen Sojaöl goldgelb braten. Zwei Drittel des Knoblauchs herausnehmen und beiseitestellen. Chili und Currypaste kurz mitbraten. Kokosmilch und Gemüsebrühe angießen. Mit Zucker abschmecken.

4 Basilikum, Tomaten und Reis in die Kokossuppe geben und erhitzen.

5 In Schälchen füllen, restliche Knoblauchscheiben und geröstete Erdnüsse darüberstreuen.

Originalquelle:

Nicola Koch und Ines Teitge-Blaha:

Vegetarisch kochen - thailändisch. Pala-Verlag, 160 Seiten, 12,80 Euro, ISBN 3-89566-202-X.

=====

Türkische Gemüsesuppe

Dienstag, den 8. Dezember 2015

So, heute, wie versprochen, eine Suppe ohne Nudeln und TK-Erbsen. Dafür mit vielen verschiedenen Sommergemüsen. Nicht ganz jahrezeitengerecht…Aber lecker!

Das Rezept stammt aus einem VHS-Kurs. Ich hatte ja schon einmal über meine Erfahrungen mit VHS-Kochkursen geschrieben. Das Rezept kam über eine Gruppe und es hat die Brühe komplett gefehlt. Ich habe 1 l Rinderbrühe verwendet und das auch im untenstehenden Rezept vermerkt.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Türkische Gemüsesuppe
Kategorien: Suppe, Fleisch, Rind, Gemüse, Türkei
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Rinderhackfleisch
1     Größere Zwiebel
1     Möhre
1 Ltr.   Rinderbrühe (Katja)
2     Kartoffeln
1     Tomate
2     Knoblauchzehen
1     Zucchini
1     Aubergine
1/2     Rote Paprika
1/2     Grüne Paprika
1/2     Zitrone
2 Essl.   Tomatenmark
2 Essl.   Margarine
      Nane (getrocknete Minze)

Quelle

  VHS-Kurs "Türkische Küche" März 2009
  Erfasst *RK* 17.03.2009 von
  M.L.

Zubereitung

Alle Zutaten in kleine Würfel schneiden. Rinderhackfleisch mit Zwiebelwürfeln in einem großen Topf mit 2 EL Margarine andünsten, Tomatenmark dazugeben. (Katja: 1 l Rinderbrühe zugießen). Kartoffeln und Möhre zugeben, aufkochen lassen, aber nicht weich kochen.

Die restlichen Zutaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Minze, sowie dem Saft der Zitrone abschmecken.

Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten kochen.

=====

Erbsensuppe mit Nudeln

Dienstag, den 1. Dezember 2015

Weiter geht es mit TK-Erbsen und Nudeln.
Die nächste Suppe hat weder noch. Versprochen!

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsensuppe mit Nudeln
Kategorien: Suppe, Nudeln, Erbsen
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel
300 Gramm   Möhren
100 Gramm   Schinkenwürfel
2 Essl.   Öl
2 Teel.   Tomatenmark
      Salz
      Chiliflocken
      Zucker
600 ml   Gemüsebrühe
60 Gramm   Nudeln, klein (z. B. Gabelspaghetti)
150 Gramm   TK-Erbsen

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2013
  Erfasst *RK* 13.11.2013 von
  T.S.

Zubereitung

EINFACH Möhren, Schinken, Nudeln und Erbsen kommen alle in einen Topf. Das Ergebnis lässt sich löffeln!

1. Zwiebel fein würfeln. Möhren putzen und würfeln. In einem Topf Schinkenwürfel, Zwiebeln und Möhren in Öl andünsten.

2. Tomatenmark kurz mitdünsten, mit Salz, 1 Prise Chiliflocken und 1 Prise Zucker würzen. Gemüsebrühe zugießen und zugedeckt 12 Min. garen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Erbsen zur Suppe geben und 2 Min. weitergaren. Nudeln abgießen, unter die Suppe mischen, evtl. nachwürzen.

* ZUBEREITUNGSZEIT 25 Minuten
* PRO PORTION 24 g E, 22 g F, 43 g KH = 478 kcal (2006 kJ)

=====

Deftiger Nudeltopf

Dienstag, den 24. November 2015

Weiter geht es mit einer Suppe, die für den Herbst gemacht ist. Wohlfühlessen für ungemütliche Tage.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Deftiger Nudeleintopf
Kategorien: Eintopf
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1 Stange   Lauch
3 Essl.   Öl
50 Gramm   Schinkenwürfel, roh
150 Gramm   Hörnchennudeln
800 ml   Gemüsebrühe
1 Dose   Kirschtomaten (400 g)
      Salz
      Pfeffer
      Zucker
1 Teel.   Oregano, getrocknet
50 Gramm   Parmesan, gerieben

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2015
  Erfasst *RK* 08.11.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. In halbe Ringe schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen. Schinkenwürfel darin 1 Min. braten. Lauch zugeben und 7 Min. bei mittlerer Hitze dünsten. Schinken-Lauch- Mischung aus dem Topf nehmen.

3. Hörnchennudeln, Gemüsebrühe und Kirschtomaten in den Topf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. garen. Oregano und Lauch-Schinken-Mischung zugeben. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken, mit Parmesan bestreut servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
* PRO PORTION 27 g E, 30 g F, 61 g KH = 645 kcal (2697 kJ)

=====

Garnelen-Nudel-Suppe

Dienstag, den 17. November 2015

Bei der Speiseplanung wird auch immer geschaut, was so weg muss und dazu gehörten auch TK-Erbsen, da unerklärlicherweise gleich zwei Beutel im Tiefkühler wohnen.

Ich habe küchenfertige Garnelen gekauft und somit auf das Anbraten der Schalen verzichtet. Ich habe dann auch Chili, Ingwer und Knoblauch nicht ausgesiebt. Bereits beim Anbraten dieser drei Zutaten ist mir die Luft weggeblieben und ich bin mir sicher, dass kein einziges Bakterium in meinem Körper diesen Angriff überlebt hat. Aber mit der Brühe und den anderen Zutaten verliert sich die Schärfe und es wird eine sehr leckere Suppe.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Garnelen-Nudel-Suppe
Kategorien: Suppe, Meeresfrüchte, Nudeln
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Garnelen (à ca. 35 g, roh, mit Kopf und Schale)
20 Gramm   Ingwer, frisch
1     Knoblauchzehe
1     Chilischote
2 Essl.   Öl
1 1/2 Ltr.   Hühnerbrühe
80 Gramm   TK-Erbsen
80 Gramm   Sojasprossen
100 Gramm   Suppenfadennudeln
1/2 Bund   Schnittlauch

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 2/2015
  Erfasst *RK* 17.01.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Garnelen putzen. Dafür den Kopf der Garnelen abdrehen und die Schale abschälen. Schalen beiseitestellen. Den Rücken der Garnelen leicht einschneiden und den Darm entfernen. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischote längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen und die Garnelenschalen darin bei starker Hitze 2-3 Min. anrösten. Ingwer, Chili und Knoblauch zugeben und alles weitere 1-2 Min. rösten. Mit Hühnerbrühe ablöschen und 25 Min. bei milder Hitze köcheln lassen.

3. Suppe durch ein feines Sieb gießen. Garnelen zusammen mit Erbsen, Sojasprossen und Suppenfadennudeln zur Suppe geben und bei milder Hitze 8-10 Min. gar ziehen lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Suppe mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 50 Minuten
* PRO PORTION 36 g E, 13 g F, 45 g KH = 452 kcal (1893 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin