Archiv des Tags ‘Pesto’

Veggie-Tag: Rotes Pesto

Donnerstag, den 9. Juni 2016

Es gibt schon wieder mal Nudeln. Aber sie sind auch einfach lecker.

Diese Pesto-Variante enthält schwarze Oliven, feurige Chili und würzigen Pecorino. Entdeckt bei Brigitte.de.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rotes Pesto
Kategorien: Sauce, Pesto, Dip, Vegetarisch, Tomaten
Menge: 2 Gläser

Zutaten

2     Knoblauchzehen
2 Essl.   Pinienkerne
3 klein.   Rote Chilischoten
200 Gramm   Getrocknete Tomaten in Öl
20     Schwarze Oliven (ohne Stein)
50 Gramm   Pecorino-Käse (oder Parmesan-Käse)
1/2 Bund   Thymian
100 ml   Olivenöl
      Salz

Quelle

  Brigitte.de
  Erfasst *RK* 11.05.2016 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Knoblauchzehen abziehen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und erkalten lassen.

Chilischoten putzen und grob hacken. Knoblauch, Pinienkerne, Chilischoten, Tomaten mit Öl, Oliven und grob geraspelten Käse im Blitzhacker oder mit dem Schneidstab nicht zu fein pürieren. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Thymian und Öl unter das Pesto rühren und mit Salz abschmecken.

Rotes Pesto in Schraubgläser (Inhalt etwa 200 g) füllen und so viel Öl daraufgießen, dass die Oberfläche vollständig damit bedeckt ist (sonst verdirbt das Pesto). Rotes Pesto hält sich fest verschlossen im Kühlschrank etwa 1 Monat.

=====

Veggie-Tag: Orientalisches Pesto

Donnerstag, den 18. Februar 2016

Es sollte mal wieder ein leckeres Nudelgericht mit einem roten Pesto sein. Eine Suchanfrage in der RK-Suite ergab das orientalische Pesto von Essen&Trinken.

Durch die Datteln hat das Pesto eine angenehme Süße. Ich habe es eher fein püriert und vor dem Servieren nochmal mit etwas Kochwasser cremig verrührt.

Die Pasta heißt Strozzapreti und ist ein Mitbringsel aus einem Italienurlaub.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Orientalisches Pesto
Kategorien: Nudeln, Pesto, Tomaten, Vegetarisch
Menge: 1 Glas (ca. 250 ml)

Zutaten

100 Gramm   Tomaten, getrocknet
1 Teel.   Oregano, getrocknet
70 Gramm   Mandeln, gehackt
60 Gramm   Pecorino (ital. Hartkäse aus Schafsmilch)
40 Gramm   Soft-Datteln, entsteint
4 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
1/2 Teel.   Kreuzkümmel, gemahlen

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 12/2015
  Erfasst *RK* 13.12.2015 von
  T.S.

Zubereitung

1. Tomaten und Oregano in kochendem Wasser 5 Min. köcheln lassen. Dann abgießen und 100 ml Kochwasser auffangen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Pecorino fein reiben.

2. Datteln und Tomaten grob hacken, mit dem Kochsud und 2 El Olivenöl grob pürieren. Pecorino und Mandeln unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. In ein Schraubdeckelglas füllen, mit 2 El Olivenöl bedecken. Im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich ca. 3 Wochen.

* ZUBEREITUNGSZEIT 20 Minuten
* PRO EL 4 g E, 9 g F, 4 g KH = 122 kcal (509 kJ)

=====

Veggie-Tag: Tomatenpesto

Donnerstag, den 12. November 2015

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es ein leckeres Tomatenpesto der Küchengötter.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomatenpesto
Kategorien: Sauce, Pesto
Menge: 4 Portionen

Zutaten

100 Gramm   Getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1     Feste frische Tomate
1 Bund   Basilikum
2     Knoblauchzehen
1 klein.   Stück getrocknete Chilischote
2 Essl.   Mandeln
2 Essl.   Olivenöl
50 Gramm   Parmesan, frisch gerieben
      Salz
1 Teel.   Aceto balsamico

Quelle

  küchengötter.de
  Erfasst *RK* 07.05.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Schritt 1 Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und grob schneiden. Die frische Tomate waschen, würfeln. Basilikumblätter abzupfen. Knoblauch schälen und hacken.

Schritt 2 Getrocknete und frische Tomaten mit Chili, Mandeln, Basilikum, Knoblauch und Öl im Mixer fein pürieren.

Schritt 3 Den Käse untermischen und das Pesto mit Salz und Essig abschmecken.

=====

Veggie-Tag: Nudelsalat mit Bärlauchpesto

Donnerstag, den 23. April 2015

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es einen leckeren Nudelsalat mit einem Bärlauchpesto, zu dem sich aber auch jedes andere grüne Pesto eignet. Die Nudeln sind der Rest der Cavatelli di Puglia, die schon bei den Tomaten-Chili-Nudeln zum Einsatz kamen.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudelsalat mit Bärlauchpesto
Kategorien: Salat, Nudeln, Bärlauch, Vegetarisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

H PESTO
50 Gramm   Bärlauch
125 ml   Olivenöl
25 Gramm   Pinienkerne
60 Gramm   Parmesan, fein gerieben
      Kräutersalz
      Schwarzer Pfeffer
H PASTA
400 Gramm   Fusilli
      Salz
25 Gramm   Pinienkerne, geröstet
2     Frühlingszwiebeln
125 Gramm   Mini-Mozzarella

Quelle

  Schrot&Korn 04/2011
  Erfasst *RK* 03.01.2014 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Für das Pesto Bärlauch, Olivenöl, Pinienkerne und Parmesan in der Küchenmaschine fein pürieren. Salzen und pfeffern.

Fusilli in Salzwasser bissfest kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser ablöschen. Abkühlen lassen.

Pinienkerne rösten. Frühlingszwiebeln schräg in Streifen schneiden. Nudeln mit Pesto mischen. Pinienkerne, Frühlingszwiebeln und Mozzarella unter die Nudeln heben.

: Zubereitung: 20 Min. + Kochzeit: 15 Min.
:Pro Portion: 865 kcal; 52 g F, 27 g E, 74 g K

=====

#pestostorm: Walnusspesto

Montag, den 2. Februar 2015

10945060_815243521848336_1769626671_n

Mein Beitrag zum #pestostorm der Küchenchaotin ist ein leckeres Walnusspesto.

Ich würde jetzt nicht sagen, dass es mein absoluter Favorit ist, aber ich habe im Laufe der Jahre schon so viele leckere Pestorezepte verbloggt (eine Übersicht gibt es hier), aber das gute alte Pesto Genovese ist mir immer noch das Liebste.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Walnusspesto
Kategorien: Pesto, Walnuss
Menge: 250 Ml

Zutaten

50 Gramm   Rucola
7 Stiele   Petersilie
4 Stiele   Minze
50 Gramm   Walnusskerne
1 klein.   Knoblauchzehe
1 Prise   Salz
      Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
150 ml   Traubenkernöl oder Walnussöl
3 Essl.   Olivenöl (evtl. mehr)

Quelle

  Daheim & Unterwegs vom 22.11.2012
  von TCM-Expertin Dr. Linda Tan
  Erfasst und aufbereitet
  von L.S.

Zubereitung

Die Kräuter waschen, trocknen, grob schneiden und mit Walnüssen, geschältem Knoblauch und Salz in ein hohes Gefäß geben.

Traubenkern- oder Walnussöl zugeben, mit einem Pürierstab gut durchmixen, Olivenöl untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Passt gut zu Nudeln, Salat, Rosenkohl oder einfach pur auf Brot.

=====

Veggie-Tag: Erdnuss-Pesto

Donnerstag, den 18. September 2014

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es schon wieder Nudeln. Ich möchte ja gar nicht wissen, was ihr denkt, wie wir uns hier ernähren…

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erdnuss-Pesto
Kategorien: Nudeln, Pesto, Nüsse, Vegetarisch
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1/2 Bund   Basilikum
6 Essl.   Gesalzene Erdnusskerne
2     Knoblauchzehen
4 Essl.   Parmesan
6 Essl.   Olivenöl
      Muskat
      Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  Ria Lottermoser
  Tutto Pesto, Edition Styria
  ISBN 978-3-99011008-9
  Erfasst *RK* 22.07.2011 von
  M. T.

Zubereitung

1. Das Basilikum abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch klein schneiden. Den Parmesan reiben.

2. Alle Zutaten mit Ausnahme des Parmesans pürieren.

3. Den Parmesan unterrühren. Mit Muskat und Pfeffer aus der Mühle würzen.

=====

Veggie-Tag: Avocado-Pesto

Donnerstag, den 8. Mai 2014

Heute gibt es ein leckeres Avocado-Pesto. Ich habe es zu Nudeln gegessen, aber ich kann es mir auch sehr gut als Brotaufstrich vorstellen.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Avocado-Pesto
Kategorien: Beilage, Sauce
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1     Avocado
      Zitronensaft
1/2 Bund   Basilikum
1/2 Bund   Petersilie
3     Knoblauchzehen
5 Essl.   Pecorino
1 Essl.   Aceto balsamico
4 Essl.   Olivenöl
      Salz und Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  Ria Lottermoser
  Tutto Pesto, Edition Styria
  ISBN 978-3-99011008-9
  Erfasst *RK* 22.07.2011 von
  M.T.

Zubereitung

1. Das Fruchtfleisch der Avocado mit einem Esslöffel herausschaben und einen Spritzer Zitronensaft zufügen.

2. Das Basilikum und die Petersilie abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch klein schneiden. Den Pecorino reiben.

3. Alle Zutaten mit Ausnahme des Pecorinos pürieren.

4. Den Pecorino unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

=====

Veggie-Tag: Asia-Pesto

Donnerstag, den 10. April 2014

…und schon wieder Nudeln mit Pesto. Dieses Mal mit einem ganz anderen Geschmack.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Asia-Pesto
Kategorien: Beilage, Sauce
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1 Bund   Koriander
1     Knoblauchzehe
1 Stück   Ingwer (2 cm)
1     Rote Chilischote
1     Limette; Schale und Saft
5 Essl.   Olivenöl
      Salz und Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  Ria Lottermoser
  Tutto Pesto, Edition Styria
  ISBN 978-3-99011008-9
  Erfasst *RK* 22.07.2011 von
  M.T.

Zubereitung

1. Den Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Den Knoblauch klein schneiden. Den Ingwer schälen und klein schneiden. Die Chilischote entkernen, die Trennwände entfernen und die Schote klein schneiden.

2. Alle Zutaten pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

=====

Veggie-Tag: Sesam-Pesto

Donnerstag, den 3. April 2014

Zum Veggie-Tag gibt es mal wieder Nudeln mit einer neuen Pesto-Variante.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Sesam-Pesto
Kategorien: Beilage, Sauce
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1 Bund   Petersilie
3 Essl.   Sesamsamen
4     Knoblauchzehen
4 Essl.   Parmesan
6 Essl.   Olivenöl
      Salz und Pfeffer aus der Mühle

Quelle

  Ria Lottermoser
  Tutto Pesto, Edition Styria
  ISBN 978-3-99011008-9
  Erfasst *RK* 22.07.2011 von
  M.T.

Zubereitung

1. Die Petersilie abspülen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten und in einem Mörser zerstoßen. Den Knoblauch klein schneiden. Den Parmesan reiben.

2. Alle Zutaten mit Ausnahme des Parmesans pürieren.

3. Den Parmesan unterrühren. Mit Salz und reichlich Pfeffer aus der Mühle würzen.

=====

Veggie-Tag: Tagliatelle mit Feldsalatpesto

Donnerstag, den 7. November 2013

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es Tagliatelle Fedellini mit Feldsalatpesto. Nudeln gehen bei mir ja immer und Pesto eigentlich auch.

Das Hoflädchen hatte frischen Feldsalat und da bot sich dieses Rezept ja an. Das liebe ich so beim Einkaufen im Hoflädchen. Da kann ich auch mal nur eine Handvoll Feldsalat kaufen, denn es ist ja alles offen und es wird gewogen. Wenn ich dann im Dorfsupermarkt immer den aufwändig verpackten Salat in Plastikschale in der Platiktüte sehe, dann vergeht mir schon die Lust darauf. Wenn ich ins Hoflädchen gehe, dann bringe ich meine Verpackung oft schon mit und benutze Eierkartons, Obstschälchen und Tüten mehrfach.

Die Nudeln sind Fedellini von De Cecco. Ich habe im Sommerurlaub (der passenderweise nach Italien führte) von Stefan Maiwald ‘Meine Suche nach der besten Pasta der Welt’ gelesen und achte jetzt beim Einkaufen mehr darauf, welche Nudeln in den Einkaufswagen wandern.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagliatelle mit Feldsalatpesto
Kategorien: Nudeln, Pesto, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250 Gramm   Feldsalat
80 Gramm   Walnüsse
150 Gramm   Gruyère Supreme
1     Knoblauchzehe
80 ml   Walnussöl
500 Gramm   Nudeln, z.B. Tagliatelle
      Salz, Pfeffer

Quelle

  Anne Rogge
  Herbst.Winter.Gemüse
  Wohlfühl-Rezepte für kalte Tage; Kosmos
  ISBN 978-3-440-11614-2
  Erfasst *RK* 06.03.2013 von
  MT

Zubereitung

Den Feldsalat waschen, trockenschleudern und die Wurzelenden abschneiden.

Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten und grob hacken. Den Gruyere fein reiben. Die Knoblauchzehe schälen. Die Tagliatelle nach Packungsanweisung bissfest garen.

150 g Feldsalat zusammen mit den Walnüssen, der Hälfte des Gruyere, dem Knoblauch und dem Walnussöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertigen Nudeln mit dem Pesto und dem übrigen Feldsalat vermengen. Der restliche Gruyere kann nach Belieben über das Gericht gestreut werden.

Anmerkung: Mehr braucht man(n) nicht

=====

Blog Widget by LinkWithin