Archiv des Tags ‘Muffins’

Kokos-Muffins

Samstag, den 4. März 2017

Das Rezept für diese leckeren Kokos-Muffins habe ich im Blog bei Baking Bites gefunden.

Die Muffins sind sehr einfach in der Zubereitung (ich lasse mir zur Zeit öfter von meiner Tochter helfen) und eignen sich sehr gut für die Pausenbox der Kinder.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kokos Muffins
Kategorien: Kuchen, Muffins, Kokos
Menge: 12 Portionen

Zutaten

H TROCKENE ZUTATEN
250 Gramm   Mehl
225 Gramm   Zucker
1 Teel.   Backpulver
1/2 Teel.   Natron
1/4 Teel.   Salz
H FEUCHTE ZUTATEN
175 ml   Milch
50 ml   Öl
1     Ei (groß)
2 Teel.   Vanilleextrakt (Katja: Vanillepulver)
H SONSTIGES
90 Gramm   Kokosraspel
H DEKO
12 Teel.   Kokosraspel

Quelle

  nach: Baking Bits dd: 06.01.2017
  Übersetzung: Katja Brenner
  Erfasst *RK* 24.01.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Muffinsblech mit Papierförmchen auskleiden.

In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten gut vermischen.

Die feuchten Zutaten in eine Kuhle in den trockenen Zutaten zugeben. Mit einem Schneebesen gut vermischen. Die Kokosflocken zugeben. Solange rühren, bis alles gut vermischt ist.

Den Teig auf die Muffinsformen verteilen. Mit jeweils einem TL Kokosraspeln bestreuen.

Auf der mittleren Schiene 20 bis 25 min backen. (Stäbchenprobe).

Auf einem Rost abkühlen lassen.

=====

Muffins in Waffelbechern

Samstag, den 9. Mai 2015

Meine liebe Tochter hatte mal wieder Geburtstag - ja, an den Kindern merkt man, wie alt man ist - und da sollten es Muffins für die ganze Klasse geben. Und für die Trainingskameraden im Sportverein und fü die Freundinnen am Nachmittag und…

Da fielen uns die Muffins in den Waffelbechern wieder ein. Sie lassen sich gut vorbereiten und mit dem Zuckerperlenrand sind sie überall auch gut angekommen. Und sie sehen nach mehr aus, als es eigentlich ist. Außerdem erspart es das Muffinspapier und die Servietten, die man immer braucht, wenn man die Muffins mit Guss überzieht.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Muffins in Waffelbechern
Kategorien: Kuchen, Muffins
Menge: 64 Portionen

Zutaten

H TEIG
4     Eier
200 Gramm   Zucker
2 geh. EL   Vanillezucker
250 Gramm   Butter in Stücken
250 Gramm   Mehl
2 Teel.   Backpulver
1 Pack.   Schokotropfen
H AUSSERDEM
      Spritzbeutel
4 Pack.   Waffelbecher á 16 Stück
H DEKO
30 Gramm   Streudeko; ca.

Quelle

  Vorwerk
  Erfasst *RK* 19.04.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter verrühren.

Mehl und Backpulver zugeben und zu einem glatte Teig verrühren.

Schoko- Tropfen mit einem Spatel unterheben. Backofen auf 180°C vorheizen.

Die Hälfte der Waffelbecher auf dem Blech verteilen.

Die Hälfte des Teiges in einen Spritzbeutel geben und die Becher zur Hälfte befüllen und bei 180°C 17 min backen.

Die noch warmen Waffelbecher mit den weichen Schokoladen-Rand in einem Schälchen mit dem Streudekor-Kügelchen wälzen.

=====

Veggie-Tag: Zucchini-Muffins mit Parmesan und Olivenöl

Donnerstag, den 29. August 2013

Nachdem schon der Cake mit den getrockneten Tomaten so lecker war, habe ich nach einem ähnlich leckeren Rezept gesucht und bin bei Coconut&Vanilla fündig geworden.

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es (nachgebackene) Zucchinimuffins mit Parmesan und Olivenöl.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchinimuffins mit Parmesan und Olivenöl
Kategorien: Muffins, Pikant
Menge: 12 Stück

Zutaten

1     Knoblauchzehe, fein gehackt
300-400 Gramm   Zucchini, grob geraspelt
100 Gramm   Parmesan, grob geraspelt
3     Eier
100 Gramm   Crème fraîche
100 ml   Olivenöl
200 Gramm   Dinkelmehl (z.B. Type 1050)
15 Gramm   Backpulver (1 Päckchen)
1 Teel.   Meersalz oder 1,5 - 2 TL Kräutersalz
      Pfeffer

Quelle

  Blog: Coconut & Vanilla, dd. 31.07.2013
  Erfasst *RK* 01.08.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Ofen auf 150° C (Umluft; E-Herd: 175° C) vorheizen.

Eier, Crème fraîche und Olivenöl cremig verrühren. Mehl, Backpulver und Salz unterrühren. Kräftig mit Pfeffer würzen. Knoblauch, Zucchini und Parmesan unterheben.

Eine Muffinform mit Papierförmchen bestücken und den Teig auf die Förmchen verteilen. Die Muffins ca. 35 Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.

Alternativ kann der Kuchen auch in einer Kastenform gebacken werden. Dann den Kuchen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!).

Die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

: Blog: http://coconutandvanilla.com/de/2013/07/31/ zucchinimuffinsmit-parmesan-und-olivenoel_zucchini-muffins-withparmesan-and-oliveoil/

=====

Jogurette-Muffins

Samstag, den 6. Juli 2013

Meine Tochter hatte in der Grundschule Projektwoche und hat sich für das Projekt: Backen und Verpacken entschieden.

Jeden Tag wurde etwas gebacken und eine schöne Verpackung dazu gebastelt. Ihr hat das Projekt großen Spaß gemacht und jeden Abend haben wir nach dem Abendessen dann das Backwerk gerecht geteilt und zum Nachtisch gegessen.

Am Samstag danach haben wir gleich ein Rezept nachgebacken und Eiskonfekt gemacht. Ursprünglich waren es kleine Kinder-Schokoladen-Muffins, aber beim Einkaufen hat sie sich für Jogurette entschieden.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kinder-Schokoladen-Muffins
Kategorien: Kuchen, Muffins
Menge: 12 Oder 24 kleine

Zutaten

H TROCKENE ZUTATEN
40 Gramm   Kinderschokolade (in kleine Stücke geschnitten)
190 Gramm   Mehl
1 1/2 Teel.   Backpulver
1/2 Teel.   Natron
1 1/2 Essl.   Kakaopulver
H FEUCHTE ZUTATEN
1     Ei
70 Gramm   Zucker
60 ml   Pflanzenöl
220 ml   Buttermilch
H SONSTIGES
      Muffinsförmchen
H GUSS
150 Gramm   Kuvertüre
      Streusel

Quelle

  Projektwochenbackbuch
  Erfasst *RK* 03.07.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Backofen auf 180° vorheizen, Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen.

Alle trockenen Zutaten vermischen.

In einer zweiten Schüssel das Ei leicht verquirlen und die übrigen freuchten Zutaten zugeben und alles gut verrühren.

Die Mehlmischung zum Eigemisch geben und nur so lange rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

Den Teig in die Blech-Vertiefungen einfüllen. Im heißen Backofen 15-20 min backen. Die Muffins in der Backform 5 min ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ca. 150 g Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Die Muffins darin eintauchen oder mit der Kuvertüre bestreichen.

Mit Smarties oder Streuseln verzieren und trocknen lassen.

=====

Zitronenmuffins

Sonntag, den 1. April 2012

Meine Kinder lieben Zitronenmuffins. Diese Muffins von der Hüttenhilfe sind der bisherige Favorit.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zitronenmuffins
Kategorien: Kuchen, Muffins, Zitrone
Menge: 12 Stück

Zutaten

H TEIG
150 Gramm   Margarine
125 Gramm   Zucker
2     Eier
250 Gramm   Mehl
1/2 Pack.   Backpulver
60 ml   Milch
1/2     Zitrone; Schale und Saft
H FÜR DIE ZITRONENGLASUR
      Puderzucker
1/2     Zitrone; den Saft
1/2     Zitrone; Zitronenzesten (Katja)

Quelle

  www.hüttenhilfe.de
  Erfasst *RK* 18.10.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Margarine, Zucker, Eier und Milch schaumig schlagen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zum Schluss Zitronenschale und Zitronensaft zum Teig geben und unterrühren.

Die Zitronenmuffins bei 180°C etwa 25 Minuten backen. Puderzucker, (Katja: Zitronenzesten) und Zitronensaft zu einem Zuckerguss verrühren und auf die abgekühlten Zitronenmuffins streichen.

http://www.huettenhilfe.de/rezept-zitronenmuffins_1230.html

=====

Lebkuchenmuffins

Sonntag, den 4. Dezember 2011

Bei uns gibt es heute zum Kaffee diese leckeren Lebkuchenmuffins.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Lebkuchenmuffins II
Kategorien: Backen, Weihnachten, Muffins
Menge: 12 Stück

Zutaten

330 Gramm   Mehl
3 Teel.   Backpulver
1 Essl.   Lebkuchengewürz
1/4 Teel.   Salz
100 Gramm   Butter (oder Margarine)
2     Eier (Kl. M)
90 Gramm   Zucker
150 Gramm   Saure Sahne
2 Tropfen   Backaroma Bittermandel
150 Gramm   Abgetropfte Preiselbeeren (a. d. Glas oder 150 g Preiselbeerkompott)
30 Gramm   Gehackte Haselnusskerne

Quelle

  www.livingathome.de, Weihnachtsbäckerei
  Erfasst *RK* 31.10.2006 von
  C.S.

Zubereitung

1. Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und Salz in eine Schüssel sieben. Butter bei milder Hitze zerlassen. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers kurz verrühren. Zerlassenes Fett, saure Sahne und Backaroma Bittermandel gut unterrühren. Mehlmischung nur kurz unterrühren, bis die Zutaten gerade verbunden sind.

2. Abgetropfte Preiselbeeren mit einem Teigspatel vorsichtig unterziehen.

3. Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Papierförmchen auslegen. Teig einfüllen. Mit Haselnusskernen und Vanillinzucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Etwas abkühlen lassen.

=====

Katrin von Lignonsmak sammelt heute die sonntagssüß-Beiträge.

Kartoffel-Käse-Muffins

Dienstag, den 22. November 2011

In dem Kindergarten, den meine Tochter besucht, wird öfter mal gekocht, Brot gebacken, Marmelade gerührt, Plätzchen gebacken. Es gab auch mal ein Projekt, in dem das Lieblingsessen jedes Kindes gekocht und verkostet wurde.

Vor kurzem wurden diese leckeren Kartoffel-Käse-Muffins gebacken. Es wurden so viele, dass die Mütter während der Abholzeit auch davon probieren durften.

Der Teig ist so flüssig, dass ich schon Bedenken hatte, dass da überhaupt was rauskommt. Die Muffins gehen sehr auf und fallen dann wieder zusammen. Ich habe sie in Papierförmchen gebacken, aber diese lassen sich eher schwer wieder von den Muffins entfernen.

Aber sie schmecken sehr lecker. Ich kann mir die Muffins auch gut mit Schmand und Räucherlachs vorstellen.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Käse-Muffins
Kategorien: Backen, Muffins, Pikant, Kartoffeln
Menge: 12 Stück

Zutaten

150 Gramm   Mehl Typ 405
100 Gramm   Kartoffelpüree
100 Gramm   Fontina
200 Gramm   Saure Sahne
2 Teel.   Backpulver
1 Teel.   Natron
1 Teel.   Salz
1 Bund   Schnittlauch
1     Ei
50 ml   Öl
200 ml   Milch 1,5% Fett
      Muskat
      Paprikapulver
      Pfeffer

Quelle

  Kindergarten
  Erfasst *RK* 17.10.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Schnittlauch hacken, Käse grob reiben, in einer Schüssel mit Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Muskatnuss, Pfeffer und Paprika mischen.

In einer weiteren Schüssel Ei, Milch, Öl, Saure Sahne, Kartoffelpüree schaumig schlagen und unter das Mehlgemisch unterheben.

Teig in Förmchen (ohne Papier) füllen und ca. 20 bis 25 min backen.

Muffins 5 min ruhen lassen, aus den Förmchen nehmen und noch warm servieren.

: Zubereitung: 20 min
: Backzeit: 20 min

=====

DKduW: Kaffeelust - Muffins nach Sacher-Art

Dienstag, den 25. Oktober 2011

Das Kochbuch ‘Kaffeelust’ gab es letztes Jahr im schwedischen Möbelhaus. Das Buch gliedert sich in die Bereiche Kaffee, Tee, Schokolade, Pralinés und Konfekt, Gebäck, Torten und Kuchen.

Ich hatte es mir hauptsächlich wegen der Pralinen gekauft und ich habe mir auch schon einige Gebäckrezepte markiert.

Für den Event hat ich die Muffins nach Sacher-Art nachgebacken. Sie sind herrlich schokoladig und der Guss aus Aprikosenkonfitüre und Schokolade schmeckt super.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Muffins nach Sacher-Art (kaffeelust)
Kategorien: Muffins
Menge: 12 Stück

Zutaten

4     Eier
100 Gramm   Butter
140 Gramm   Zucker
100 Gramm   Dunkle Schokolade (80-85 % Kakaoanteil)
100 Gramm   Weiße Schokolade
1 Prise   Salz
80     Mehl
1 Essl.   Aprikosenkonfitüre
      Kakaoglasur
      Butter für das Muffinsblech

Quelle

  Kaffeelust, Seite 135
  Erfasst *RK* 18.10.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen.

Die Formen eines Muffinsblechs gut einfetten. Eier trennen. Butter mit 100 g Zucker und dem Eigelb cremig rühren.

Die dunkle Schokolade im warmen Wasserbad schmelzen lassen und löffelweise unter die Buttermischung rühren.

Die weiße Schokolade in kleine Würfel hacken und unter die Masse heben.

Eiweiß mit 1 Prise Salz und dem übrigen Zucker sehr steif schlagen und mit dem durchgesiebten Mehl unterheben.

Teig in die Formen des Muffinsblechs geben und ca. 20 min backen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Etwas Aprikosenkonfitüre glatt rühren und die Muffins damit bestreichen. Kakaoglasur nach Packunsanweisung vorbereiten und die Muffins damit überziehen.

: Zubereitung: ca. 25 min (plus Back- und Kühlzeit)
: Pro Stück: 340 kcal/1425 kJ

=====

Veggie-Tag: Kartoffel-Muffins mit Paprika und Kräutern

Donnerstag, den 25. August 2011

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es Kartoffel-Muffins mit Paprika und Kräutern. Das Gemüse, das zu den Muffins serviert wird, hat es leider nicht mehr bis aufs Bild geschafft.

Wie es nun einmal meine Art ist, habe ich das Rezept nur überflogen und dabei übersehen, dass der Teig nur auf acht Mulden verteilt wird. Ich habe meinen Teig auf 12 Mulden verteilt und deshalb sind sie etwas flacher.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Muffins mit Paprika und Kräutern
Kategorien: Imbiss, Muffins, Paprika
Menge: 8 Muffins

Zutaten

300 Gramm   Mehlig kochende Kartoffeln
      Salz
1     Zwiebel
2     Rote Paprikaschoten
1     Gelbe Paprikaschote
3 Essl.   Olivenöl
      Frisch gemahlener Pfeffer
3 Stiele   Thymian
3 Stiele   Oregano
3 Stiele   Glatte Petersilie
2     Eier
40 Gramm   Frisch geriebener Parmesan-Käse
50 Gramm   Mehl
1 Messersp.   Backpulver

Quelle

  www.brigitte.de
  Erfasst *RK* 02.09.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In Salzwasser etwa 20 Minuten weich kochen.

Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Paprikaschoten abspülen, halbieren, entkernen und in etwa 3 cm lange Streifen schneiden. 50 Gramm Gemüse abwiegen und fein würfeln. Einen Teelöffel Öl erhitzen, die Gemüsewürfel dazugeben, etwa zwei Minuten braten.

Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Eier trennen. Kartoffeln zerdrücken und mit Eigelb verrühren. Käse, Mehl, Backpulver, die Hälfte der Kräuter und die gebratenen Gemüsewürfel dazugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben.

Die Kartoffelmischung auf acht gefettete Muffinförmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 155 Grad, Gas Stufe 2-3 etwa 35 bis 40 Minuten backen.

Die Gemüsestreifen und die restlichen Kräuter im restlichen heißen Öl etwa fünf Minuten braten. Die Muffins mit dem Gemüse anrichten.

=====

Hello Kitty Muffins

Samstag, den 23. April 2011

Diese Woche hatte meine Tochter Geburtstag. Sie hat sich wie immer einen Marmorkuchen mit Schokoguss, Smarties und Gummibärchen gewünscht.
Als Überraschung habe ich ihr Hello Kitty Muffins gebacken. Ausnahmsweise habe ich eine Backmischung der Firma Küchle verwendet.

Bei der Zutatenliste steht der Zucker an erster Stelle und Maltodextrin kommt auch noch vor. Die Mädchen waren begeistert und es wurden auch alle Muffins verputzt, aber mir waren sie viel zu süß.

Blog Widget by LinkWithin