Lachs mit Paprika-Couscous

Warum ausgerechnet dieses Rezept in einer Zeitungsbeilage unter den besten 100 Weihnachtsrezepten abgedruckt war, habe ich nicht ganz verstanden. Es ist eher ein leichtes Sommeressen, das zudem recht schnell zubereitet ist. Mangels Couscous wurde Bulgur verwendet. Leider habe ich den Lachs etwas zu lange gebraten …

Zu Couscous bzw. Bulgur gibt es bei uns immer noch Naturjoghurt mit gepresstem Knoblauch, Pfeffer und Salz.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs mit Paprika-Couscous
Kategorien: Fisch, Couscous, Paprika
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1     Rote Paprikaschote
1     Gelbe Paprikaschote
1 Bund   Lauchzwiebeln
1     Bio-Limette
1 Bund   Koriander
250 Gramm   Instant-Couscous
600 Gramm   Frisches oder TK-Lachsfilet
      Salz
      Pfeffer
3 Essl.   Öl

Quelle

  die 100 besten Weihnachts-Rezepte, Seite 154
  Erfasst *RK* 16.05.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

. Paprikaschoten putzen, waschen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, hacken. Limette heiß abwaschen, trocken reiben, Schale auf einer scharfen Reibe dünn abreiben, Saft auspressen. Korianderblättchen abzupfen und fein hacken.

. Couscous nach Anweisung auf der Packung zubereiten. Lachsfilet waschen, trocken tupfen und in vier Portionen teilen. Salzen und pfeffern. In 2 EL heißem Öl von jeder Seite ca. 4 min braten.

. Paprika und Lauchzwiebeln in restlichem 1 EL heißem Öl anbraten und zugedeckt ca. 5 min garen. Couscous, Limettenschale und gehackte Korianderblättchen unterheben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Limettensaft abschmecken. Lachs mit restlichen Limettensaft beträufeln. Alles anrichten.

:Zubereitungszeit ca. 30 min

=====

Bandnudeln mit Lachs (Veronanudeln)

Vor vielen Jahren habe ich bei der VHS Kochkurse besucht. Diese fanden in der Schulküche der Grundschule statt. Meist haben wir erst alle Utensilien gespült, bevor wir die Zutaten ausgepackt haben. Die Küche wurde dann renoviert und wurde Bestandteil der Mittagsbetreuung und die VHS-Kurse durften dort nicht mehr statt finden, da danach immer alles so unordentlich gewesen wäre…

Ich habe bei der Kursleiterin verschiedene Kurse besucht, einfach um mal etwas zu kochen, was ich damals nicht angepackt hätte. Ein Kurs war ein Pastakochkurs und es gab einmal Nudeln mit Sahne, Spinat und Lachs und es hat uns überhaupt nicht geschmeckt. Alles schwamm in der Sahne und es war viel zu fettig. Daraufhin brachte eine Kursteilnehmerin zum nächsten Termin dieses Rezept mit, das aus dem Verona Feldbusch Kochbuch ‚Kochen mit dem Blubb‘ stammt. Dieses Rezept hat eher unserem Geschmack entsprochen und wurde seit dem sehr oft gekocht. In der Zwischenzeit wurde aus dem TK-Spinat mit dem Blubb dann frischer Spinat. (Die Bandnudeln sind dieses Mal Nudelresten diverser Sorten geworden).

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bandnudeln mit Lachs (Veronanudeln)
Kategorien: Nudeln, Spinat, Lachs
Menge: 2 Personen

Zutaten

200 Gramm   Lachsfilet
1/2     Zitrone; den Saft
250 Gramm   Bandnudeln
1     Schalotte
250 Gramm   Rahmspinat Iglo
1 Essl.   Mittelscharfer Senf
      Salz, Pfeffer, Öl

Quelle

  Kochen mit dem Blubb
  Erfasst *RK* 06.10.2008 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. ) Den Lachs abspülen und trocken tupfen. Dann in 2×2 cm große Würfel schneiden und mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln. Danach salzen.

2. ) Die Nudeln gemäß der Packungsangabe ‚al dente‘ kochen.

3. ) Die Schalotte fein würfeln und im Öl glasig dünsten.

4. ) Den Lachs hinzugeben und ca. 5 min braten. Danach mit dem Senf, dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rahmspinat zugeben und alles zusammen erhitzen.

5. ) Die Nudeln abgießen und in die Pfanne zugeben. Alles gut vermischen und dann servieren.

=====

Lachs-Kartoffel-Quiche

Ich hatte schon weitere Quiche-Rezepte angekündigt. Mein bevorzugter Teig für Quiche ist ein Mürbeteig. Die Herstellung desselbigen steht im umgekehrten Verhältnis dazu. Meist hat sich die Butter schon verklumpt und das Mehl ist noch ausreichend vorhanden. Das Ausrollen gestaltet sich auch immer schwierig, wobei wir ja lernfähig sind und schon zwischen zwei Lagen Küchenfolie ausrollen. (In meiner Kindheit war die Bezeichnung dieser Folie immer ‚Frapan‘. Vielleicht war das ein Markenname?)

Da Besuch ins Haus stand und ich keine Lust hatte bei der Zubereitung des Mittagsessens die Nerven zu verlieren, habe ich die Zubereitung des Teiges meinem Mann überlassen, der die Herausforderung mit Auszeichnung gemeistert hat. (Die Zubereitung wurde dann noch durch den Anruf der Apotheke unterbrochen, die mir freundlicherweise mitteilte, das mein vier Tage vorher bestelltes Medikament jetzt da sei und ich noch 20 min Zeit hätte es abzuholen.)

Als Beilage gab es noch einen gemischten, grünen Salat. Ich hatte befürchtet, dass die Quiche nicht reicht, aber sie ist sehr sättigend und es sind zwei Stücke übrig geblieben, die auch kalt gut geschmeckt haben.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs-Kartoffel-Quiche
Kategorien: Quiche, Kartoffel, Fisch, Lachs
Menge: 12 Stücke

Zutaten

1     Grundrezept Quiche-Teig
750 Gramm   Geschälte Kartoffeln
1 Bund   Frühlingszwiebeln
      Salz
400 Gramm   Lachsfilet
3 Essl.   Zitronensaft
      Pfeffer
1 Bund   Dill
150 Gramm   Saure Sahne
150 ml   Schlagsahne
5     Eier (Kl. M)
1 Teel.   Abgeriebene Zitronenschale
3 Teel.   Sahne-Meerrettich
      Zucker

Quelle

  schöner essen November 1999
  Erfasst *RK* 23.08.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Zubereitung: 1 Stunde, 15 Minuten (plus Zubereitungszeit für den Teig)

1. Teig ausrollen und in eine gefettete Springform drücken.

2. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in schräge Ringe schneiden. Kartoffeln 3 Min. in Salzwasser blanchieren, Frühlingszwiebeln 1 Min. mitkochen. Beides abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Lachs in schräge Stücke schneiden, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, 5 Min. ziehen lassen, danach gut trockentupfen.

3. Alle vorbereiteten Zutaten auf den Teig schichten. Dill hacken. 1 EL beiseite legen, den Rest mit saurer Sahne, Schlagsahne, Eiern, Zitronenschale, Meerrettich, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren und darübergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad aufder untersten Schiene 40-45 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 160 Grad). Mit 1 El Dill bestreuen.

=====

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Quiche-Teig (Schöner Essen 11/1999)
Kategorien: Quiche
Menge: 1 Springform

Zutaten

250 Gramm   Mehl
175 Gramm   Weiche Butter / Margarine
1/2 Teel.   Salz
1 Prise   Zucker
1     Eigelb
      Öl für die Form

Quelle

  schöner essen November 1999
  Erfasst *RK* 23.08.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Mehl, Fett in Flöckchen, Salz, Zucker, Eigelb und 3 EL eiskaltes Wasser in eine Schüssel geben und mit den HÄnden zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Fläche 32 cm Durchmesser groß ausrollen. In eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) legen, den Rand gut andrücken und gerade schneiden. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Dann nach Rezept belegen und backen.

=====

Lachs in der Folie

Diese Woche war kulinarisch nicht so toll, es gab eher Schnelles und Bekanntes. Ich war u.a. an der Organisation des Laternenfests unseres Kindergartens beteiligt und auch sonst viel unterwegs. Es gab auch eine ‚Suppe der Woche‘ – eine Minestrone. Aber es gab einen Fehler im Rezept – oder bei der Übertragung in die RK-Suite und ich bin noch auf der Suche nach dem Originalrezept.

Es gab einen Lachs in der Folie und das Rezept stammt von Heute-Lachs . Dazu habe ich einen Biolachs aus Aquakultur verwendet. Diesen habe ich bei tegut gekauft und ist mit Euro 2,59 / 100 g etwas teuerer als der konventionelle Lachs aus Aquakultur, der bei Euro 2,19 / 100 g lag. Die Farbe des rohen Lachsfilets war eher zartrosa und nicht schreiend orange, wie man das sonst so kennt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lachs in der Folie
Kategorien: Fisch, Lachs
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 kg   Lachsfilet
      Frischer Thymian und Rosmarin
8     Lorbeerblätter
2 Teel.   Zitronensaft
4 Teel.   Orangensaft
300 Gramm   Reis
2     Knoblauchzehen
      Olivenöl
2 Teel.   Koriandersamen
2 Messersp.   Safran
      Aluminiumfolie oder Backpapier

Quelle

  www.heute-lachs.com
  Erfasst *RK* 23.08.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Das Lachsfilet in vier gleich große Stücke schneiden.Je ein Stück auf einen mit frischem Thymian ausgelegten Alu- Folienstreifen legen. Rosmarin und Lorbeerblätter darüber streuen, Zitronen- und Orangensaft darüber gießen. Alles in die Folien einwickeln und im Backofen bei 200°C ca. 20 Min. garen. Den Reis kochen und abkühlen lassen. Den Knoblauch fein hacken und in der Pfanne in etwas Olivenöl leicht anbraten. Den Reis im Knoblauchöl braten, Koriandersamen mit dem Safran hinzugeben und gut umrühren. Den Lachs in der Folie mit dem Reis anrichten und servieren.

=====

Nudeln mit Spinat und Lachs

Dieses Wochenende wollen wir, da sehr warmes Wetter gemeldet war, eher leicht und im Sinne der italienischen Küche kochen. Also keine fetten Saucen zubereiten und eher weniger, aber gute Zutaten verwenden.

Heute gab es dann eine Eigenkreation. Ich habe das Rezept in der RKSuite erfaßt und habe dabei mal wieder feststellen müssen, wie schwer es ist, ein Rezept zu verfassen. (Daran sollte ich dann denken, wenn ich mal wieder ein Rezept beim ersten Lesen nicht nachvollziehen kann).

Außerdem gab es seit langem Mal wieder Barilla-Nudeln. Eigentlich nehmen wir immer Bionudeln, aber die gibt es hier nur in drei Formen: Spaghetti, Fussilli und Penne. Und ich kann sie nicht mehr sehen…

Abgeschmeckt hat Steffen – das kann er viel besser als ich. An die genauen Mengenverhältnisse kann er sich nicht mehr erinnern – also einfach ausprobieren.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudeln mit Spinat und Lachs
Kategorien: Nudeln, Spinat, Lachs
Menge: 3 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Nudeln
500 Gramm   Spinat, frisch
250 Gramm   Lachs, frisch
2     Knoblauchzehen
1     Zwiebel
3     Tomaten
      Olivenöl
100 ml   Gemüsebrühe Instant
H ZUM ABSCHMECKEN
      Gemüsebrühe
      Salz
      Pfeffer a.d.M
      Paprikapulver, scharf
      Sojasoße
      Senf
      Süß-Scharfe Chilisoße

Quelle

  Eigenkreation Steffen und Katja Brenner
  Erfasst *RK* 17.06.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Spinat waschen, trocken schütteln und grob zerteilen. Die Tomaten waschen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Nudeln gemäß Packungsbeilage ‚al dente‘ kochen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch andünsten, die Tomaten zugeben und ein bißchen anbraten. Gemüsebrühe und Spinat zugeben und in der geschlossenen Pfanne dünsten bis der Spinat zusammengefallen ist. Den Lachs würfeln und ebenfalls zugeben. Mit den oben genannten Gewürzen abschmecken und mit den Nudeln servieren.

=====

Risotto mit Räucherlachs

Heute habe ich mal ein Rezept aus meinem neu erworbenen Risotto-Buch ausprobiert. Risotto mit Räucherlachs. Dabei habe ich zum ersten Mal den Risotto in einer Pfanne anstatt in einem Kochtopf zubereitet und es ging sehr gut und auch etwas schneller. Mal wieder ein einfaches aber leckeres Gericht.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Risotto al Salmone Affumicato – Risotto mit Räucherlachs
Kategorien: Risotto, Fisch, Italien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

50 Gramm   Butter
100 Gramm   Räucherlachs in Scheiben
2 Essl.   Olivenöl extra vergine
1 klein.   Zwiebel
300 Gramm   Risotto
100 ml   Trockener Weißwein
1 Ltr.   Gemüsebrühe (Instant)
      Salz
      Schwarzer Pfeffer
1 Essl.   Fein gehackte Petersilie; oder
1 Essl.   Fein gehackter Dill

Quelle

  Diana Seed
  Risotto & Co., 100 Reisgerichte aus Italien
  Erfasst *RK* 19.11.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Räucherlachs in kleine Vierecke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. 1 l Gemüsebrühe zubereiten und köcheln lassen. Die Butter zerlassen, den Lachs einrühren und den Topf beiseite stellen. In einer anderen Kasserolle das Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Reis hinzufügen und einige Minuten rühren, dann den Wein hinzufügen. Ist der Wein verdampft, nach und nach die kochende Brühe einrühren, wobei der Reis die Flüssigkeit erst vollständig aufgenommen haben muss, bevor erneut Brühe zugegossen wird. Zirka 15 bis 20 Minuten so fortfahren, bis der Reis gar ist. Jetzt die zerlassene Butter und den Räucherlachs unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischer Petersilie oder Dill garnieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin