Grii Soos mit Lachs

Grüne Soße wurde im Blog schon öfter erwähnt. Traditionell starten wir mit der Grii Soos an Karfreitag, aber kann ich etwas dafür, dass Ostern dieses Jahr so spät ist?

Frankfurter Grüne Soße mit Lachs

(Bis auf Dill war alles drinnen, dafür viel Petersilie.)

Alternativessen VI

Letzten Freitag gab es mal wieder ein Alternativessen für mich, da die Kinder wieder Fischstäbchen und Kartoffeln essen wollten.
Da am Samstag mal wieder Grüne Sauce auf dem Speiseplan stand, habe ich einfach zwei Päckchen für die Grüne Sauce gekauft und ein halbes Päckchen für das Grüne Sauce Pesto abgezweigt. Ich liebe Pesto in allen Variationen, aber das Grüne Sauce Pesto schmeckt mir am Besten.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Grüne Sauce Pesto
Kategorien: Dip, Sauce, Pesto
Menge: 4 Portionen

Zutaten

30 Gramm   Pinienkerne
1 Pack.   Frische Grüne-Sauce-Kräuter
50 Gramm   Parmesankäse am Stück
1     Knoblauchzehe
100 ml   Gemüsebrühe
8 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle
2-3 Teel.   Zitronensaft

Quelle

  marktplatz 04/2009, tegut-Kundenzeitschrift
Seite 18
  Erfasst *RK* 30.04.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

:Zubereitungszeit ca. 30 Min.
:Röstzeit ca. 5 Min.

1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

2. Grüne-Sauce-Kräuter verlesen, waschen, trocken schleudern, grob zerkleinern. Parmesan fein reiben. Knoblauch abziehen, grob hacken. Kräuter, Pinienkerne, Parmesan, Knoblauch mit Gemüsebrühe, Olivenöl im Mixer oder mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken.

=====

Frankfurter Grie Soß‘

Sebastian von Rettet das Mittagessen hat mir mit seinem Beitrag über sein Grüne Soßen Essen die Entscheidung abgenommen, was es bei uns heute zum Essen gibt. Traditionell essen wir die erste Grie Soß‘ des Jahres am Gründonnerstag.
Im Frankfurter Raum gibt es immer die vorgefertigten Päckchen mit Rezeptaufdruck zu kaufen. Ich hatte ein Päckchen bei meiner Bäuerin bestellt und sie hat es heute morgen vom Großmarkt mitgebracht. Die Kräuter sahen beim Öffnen des Päckchens schon sehr gut aus.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Frankfurter Grie Soß
Kategorien: Gemüse, Kräuter
Menge: 3 Personen

Zutaten

1 Pack.   Kräuter für Grüne Soße
150 Gramm   Saure Sahne
150 Gramm   Naturjoghurt
1     Knoblauchzehe
      Salz
      Pfeffer
      Zitronensaft

Quelle

  selbst, nach verschiedenen Rezepttests
  Erfasst *RK* 25.03.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. ) Die Kräuter fein hacken. (Mit einem Wiegemesser oder einer Küchenmaschine)

2. ) Die saure Sahne und das Joghurt unter die gehackten Kräuter rühren und danach die Knoblauchzehe pressen und ebenfalls unterrühren.

3. ) Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Zur Grünen Soße serviert man Salzkartoffeln und gekochte Eier.

=====

Ich habe den Eindruck, dass jede Familie ihr eigenes Grie Soß Rezept hat. Meine Mutter hat die Kräuter immer durch den Fleischwolf gedreht und mit Dosenmilch zubereitet. Ich fand das als Kind immer so furchtbar, wenn als erstes der grüne Saft aus dem Fleischwolf kam, gefolgt vom Kräutermatsch. Ich habe mich dann viele Jahre standhaft geweigert, dieses Gericht zu essen.
Mein erster Job nach dem Studium war bei einer französischen Bank, die in Deutschland eine kleine Filiale hatte. Wir waren in einem umgebauten Wohnhaus untergebracht und in unserem Stockwerk befanden sich nur die Buchhaltung und die EDV-Abteilung. Dort gab es eine vollausgestattete Küche (in den besseren Zeiten dieser Bank hat dort ein Koch für die Geschäftsführung gekocht) und wenn jemand Geburtstag hatte, dann wurde für das ganze Stockwerk gekocht oder gebacken. Zwei Kolleginnen haben dann immer Grie Soß‘ gemacht – mit leckeren Kartoffeln und Eiern von freilaufenden Hühnern. Da habe ich dann angefangen Grie Soß‘ zu lieben und habe dann verschiedene Rezepte ausprobiert, bis ich dann ‚mein‘ Rezept gefunden hatte.

Blog Widget by LinkWithin