Veggie-Tag: Spaghetti Athos

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es sommerliche Spaghetti Athos.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti Athos
Kategorien: Nudeln
Menge: 4 bis 5 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Spaghetti
1     Aubergine in Würfeln
2     Knoblauchzehen gehackt, nach Belieben mehr
250 Gramm   Cocktailtomaten halbiert
      Olivenöl
      Salz
      Pfeffer
      Parmesan gehobelt
  Erfasst *RK* 30.08.2006 von
  CS

Zubereitung

Spaghetti al dente kochen.

Aubergine, Knoblauch, und Tomaten im Olivenöl dünsten.

Würzen und die Spaghetti untermischen.

Mit Parmesan servieren.

=====

Cucina rapida: Spaghettini mit Curry-Garnelen

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Mein Beitrag zum Cucina Rapida sind – Überraschung – Nudeln.
Aber dieses Mal nicht von Jamie O.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghettini mit Curry-Garnelen
Kategorien: Nudeln, Meeresfrüchte
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1     Knoblauchzehe
300 Gramm   Tomaten
1/2 Bund   Glatte Petersilie
180 Gramm   Spaghettini
2 Essl.   Olivenöl
12     TK-Garnelen (küchenfertig, à 25 g)
1 Teel.   Currypulver, mild
1 Essl.   Butter
      Salz
1/2 Teel.   Chiliflocken, getrocknet
1 Spritzer   Zitronensaft

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 10/2011
  Erfasst *RK* 23.09.2011 von
  TS

Zubereitung

1. Knoblauchzehe hacken. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen. Tomaten fein hacken. Blättchen von der Petersilie abzupfen und hacken.

2. Spaghettini in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin rundum bei mittlerer bis starker Hitze 3 Min. braten und salzen. Garnelen mit Currypulver bestäuben, Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Butter zugeben und schmelzen. Tomaten und Petersilie untermischen und bei milder Hitze 2 Min. mitkochen. Mit Salz, Chiliflocken und 1 Spritzer Zitronensaft würzen.

4. Nudeln abgießen und tropfnass mit der Garnelen-Tomaten-Mischung mischen.

* Zubereitungszeit: 35 Minuten
* Pro Portion: 41 g E, 19 g F, 68 g KH = 625 kcal (2616 kJ)

=====

Cucina Rapida: Tagliatelle mit getrockneten Tomaten und Ricotta

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Beim Cucina Rapida gibt es diesen Monate von mir Tagliatelle mit getrockneten Tomaten und Ricotta.

Die Pinienkerne kann man anrösten, während die Nudeln kochen. Und wenn man ein Auge auf der Pfanne hat, dann werden diese auch nicht so braun 😉

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagliatelle mit getrockneten Tomaten und Ricotta
Kategorien: Nudeln, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Tagliatelle
150 Gramm   Ricotta
1 Handvoll   Basilikumblätter
8     Getrocknete Tomaten, gehackt
1     Bio-Zitrone, geriebene Schale davon
1 Essl.   Olivenöl, extra vergine
2 Essl.   Pinienkerne, geröstet

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  März/April 2012, Seite 117
  Erfasst *RK* 30.03.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Pasta in Salzwasser al dente kochen.

Abgießen und Ricotta, Basilikum, Tomaten, Zitronenschale und Olivenöl unterrühren.

Mit Pinienkernen bestreuen.

=====

Cucina Rapida: Gnocchi mit Lauch-Senf-Sauce und Bacon

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Diesen Monat gibt es Gnocchi mit Lauch-Senf-Sauce und Bacon aus dem aktuellen ‚jamie – mehr Leben in der Küche‘. Wenn frau großen Hunger hat, dann schafft sie die Portion auch alleine.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Gnocchi mit Lauch-Senf-Sauce .
Kategorien: Nudeln, Kartoffeln, Lauch, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Gnocchi
4 Scheiben   Durchwachsener Speck, gehackt
      Olivenöl
1 Essl.   Ganzkornsenf
1 Bund   Sautierter Lauch
4 Essl.   Creme Fraiche
      Parmesan

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  Jan/Feb 2012, Seite 114
  Erfasst *RK* 25.01.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Katja: Lauch putzten, längs halbieren und in feine Ringe schneiden. In etwas heißem Butterschmalz dünsten.

Gnocchi nach Packungsanleitung kochen. Speck in 1 Schuß Öl anbraten, bis er knusprig ist.

Senf und Lauch hinzufügen und für 1 min kochen.

Creme fraiche dazu und vorsichtig zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und Gnocchi unterrühren.

Großzügig mit Parmesan servieren.

=====

Cucina Rapida: Pasta mit heiß geräuchertem Lachs

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Fürs Cucina Rapida gibt es mal Nudeln und mal wieder von Jamie Olive (aus ‚Jamie-mehr Leben in der Küche‘).

Wir haben das Gericht zu zweit gegessen und haben die Creme Fraiche und die Zitronensaftmenge halbiert.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta mit heiß geräuchertem Lachs
Kategorien: Nudeln, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400 Gramm   Linguine
2     Knoblauchzehen, in Scheibchen
  Etwas   Butter
400 Gramm   Creme fraiche
1     Bio-Zitrone
1/2 Bund   Estragon, Blätter gehackt
300 Gramm   Lachs, heiß geräuchert
2 Handvoll   Erbsen
      Parmesan

Quelle

  Jamie – mehr Leben in der Küche,
  Heft Januar/Februar 2012, Seite 117
  Erfasst *RK* 14.01.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Pasta al dente kochen. Knoblauch in einer Pfanne mit Butter goldgelb anbraten. Hitze reduzieren, Creme fraiche, Zitronenschale, Zitronensaft, Estragon und Lachs einrühren. Abschmecken, vom Herd nehmen. Einige Minuten, bevor die Nudeln gar sind, Erbsen zugeben. Dann Wasser abgießen, Sauce unter die Nudeln und Erbsen heben. Mit Parmesan reichen.

=====

Cucina Rapida: Specknudeln

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Ich weiß nicht, warum es bei mir immer Pasta gibt, wenn es schnell gehen soll…

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Specknudeln
Kategorien: Hauptgerichte, Pasta
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Hörnchennudeln
150 Gramm   Durchwachsener Speck
2     Zwiebeln
2 Essl.   Öl
100 Gramm   Bergkäse, geraspelt (z. B. Appenzeller)
      Pfeffer
3-4 Essl.   Schnittlauchröllchen

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 8/2011
  Erfasst *RK* 24.07.2011 von
  T.S.

Zubereitung

1. Hörnchennudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Speck (in 1/2 cm dicken Scheiben) in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Zwiebeln in dünne Ringe hobeln oder schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin bei mittlerer Hitze knusprig braten und herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Nudeln und Speck untermischen und erhitzen.

3. Bergkäse untermischen und kräftig mit Pfeffer würzen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

* Zubereitungszeit: 30 Minuten
* Pro Portion: 39 g E, 47 g F, 71 g KH = 880 kcal (3685 kJ)

=====

Cucina Rapida: Spirelli mit Steinpilzen

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

An machen Tagen esse ich etwas anderes als meine Kinder. Sie mögen Wiederholungen und essen gerne wöchentlich die gleichen Gerichte. Ich koche das dann, damit überhaupt gegessen wird und lasse mich dann vom Angebot im Hofladen inspirieren.

So ging es mir auch mit diesen Steinpilzen. Einfach säubern, klein schneiden, mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten und ggf. zum Schluß noch einen Schuss Sahne dazu. Einfach, schnell und lecker.

Cucina Rapida: Chorizo-Tomaten-Omelett

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Mein Beitrag zum letzten Cucina Rapida für 2010 ist ein leckeres Chorizo-Tomaten-Omelett aus dem Kochbuch ‚Essen ist fertig!‘ von Jamie Oliver.

Da ich im Dorfsupermarkt heute keine Chorizo bekommen habe, habe ich eine scharfe Kabanossi genommen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Chorizo-Tomaten-Omelett
Kategorien: Omelett
Menge: 1 Person

Zutaten

1 Teel.   Olivenöl
1 klein.   Spanische Chorizo-Wurst (ca. 100 g; (ersatzweise Kabanossi)
1     Reife Tomate
2 klein.   Stiele Majoran oder Petersilie
1/2     Rote Chilischote
3     Eier
      Meersalz
      Schwarzer Pfeffer
1     Lauchzwiebel

Quelle

  Jamie Oliver, Essen ist fertig!, Seite 81
  Erfasst *RK* 29.12.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Wurst in Scheiben schneiden und darin ca. 1 Minute braten. Tomate waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Kräuter waschen, grob hacken. Beides zur Wurst geben.

Chili putzen, entkernen, hacken. Mit den Eiern in einer Schüssel verschlagen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne gießen und mit einer Gabel verrühren.

Lauchzwiebel putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und darüber streuen. Das Omelett fertig backen.

Dazu passt ein mit Olivenöl angemachter Rucolasalat.

=====

Cucina Rapida: Linseneintopf

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Mein Beitrag ist ein schneller, leckerer Linseneintopf.

Die Zucchini und das Basilikum (leider den Frost nicht überlebt) fehlen, ebenso die Kabanossi. Aber es war sehr lecker. Und durch das Curry angenehm scharf.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Linseneintopf
Kategorien: Suppe, Eintopf, Hülsenfrüchte
Menge: 1 Portion

Zutaten

1     Zucchini (200 g)
1/2     Gelbe Paprikaschote
1     Rote Zwiebel
1     Knoblauchzehe
2     Tomaten
80 Gramm   Rote Linsen
1 Teel.   Olivenöl
1/2 Teel.   Currypulver
400 ml   Gemüsebrühe
1 Tüte   Mini-Kabanossi (70 g; z.B. von Houdek)
      Salz
      Pfeffer
1/2 Topf   Basilikum

Quelle

  Journal für die Frau
  Erfasst *RK* 03.09.2005 von
  M.L.

Zubereitung

1. Zucchini und Paprika putzen, waschen, klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, würfeln.

2. Tomaten waschen, vierteln, Kerne herauslösen und ebenfalls in Würfel schneiden. Linsen mit kaltem Wasser abspülen.

3. Zwiebeln, Knoblauch und Curry im heißen Öl andünsten. Zucchini, Paprika und Linsen zugeben, Brühe angießen. Zugedeckt 10 Minuten garen.

4. Würstchen dazugeben, einmal aufkochen, salzen und pfeffern. Tomatenwürfel und klein geschnittenes Basilikum in den Eintopf geben.

Tipp: Sie mögen es lieber fleischlos? Statt der Kabanossi einfach 50 g Schafskäse würfeln und zum Schluss über den Eintopf streuen.

395 Kalorien pro Portion, 19 g Eiweiss, 20 g Fett, 32 g Kohlenhydrate

Zubereitungszeit: 20 Minuten

=====

Pasta siciliana – Nudeln mit Tomaten-Mandelsauce

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Mein Beitrag in diesem Monat ist

Pasta siciliana – Nudeln mit Tomaten-Mandelsauce.

Das Rezept habe ich in den Italian Basics von GU gefunden. Schnell zubereitet und genau richtig für warme Sommertage (im nächsten Jahr?).

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Pasta siciliana – Nudeln mit Tomaten-Mandelsauce
Kategorien: Nudeln, Italien, Sizilien
Menge: 4 Portionen

Zutaten

      Salz
500 Gramm   Spaghetti
350 Gramm   Reife tomaten, die aber nicht weich sein sollten
1 groß.   Bund Basilikum
3     Knoblauchzehen
80 Gramm   Gehäutete Mandeln
2 Essl.   Bestes Olivenöl
      Pfeffer a.d.M

Quelle

  GU – Italian Basics, Seite 68
  Erfasst *RK* 26.08.2010 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. ) In den größten Topf 5 l Wasser schütten, gut 1 EL Salz dazu. Deckel drauf und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser sprudelnt, Nudeln rein und mit dem Kochlöffel nachhelfen, damit alle unter Wasser schwimmen. Nudeln bißfest kochen.

2. ) In der Zeit schon mal die Sauce machen: Tomaten waschen und würfeln, Stileansätze rausschneiden, einen Teil der Kerne mit den Fingern ablösen. Basilikum abzupfen, Knoblauch schälen.

3. ) Knoblauch und Mandeln im Mixer oder in der Küchenmaschine pürieren. Tomaten, Basilikum und Öl dazumixen, bis die Sauce schön glatt ist. Salzen und pfeffern.

4. ) Nudeln ins Sieb abgießen, abtropfen lassen und in einer vorgewärmten Schüssel mit der Sauce mischen. Auf den Tisch damit.

=====

Blog Widget by LinkWithin