Tramezzini mit Thunfisch-Tomaten-Creme

Wir retten was zu retten ist - Logo

Im Mai bin ich wieder beim #wirrettenwaszurettenist dabei, das im Hintergrund von Britta nebst Gatten so reibungslos organisiert wird. Vielen Dank!

Wenn wir früher (in der Vor-Kinder-Phase) in Italien im Urlaub waren, dann haben wir meist abends irgendwo lecker gegessen und tagsüber haben wir uns mit Tramezzini versorgt. Dort gibt es sie in allen denkbaren Varianten frisch aus der Theke – wenn überhaupt, dann in eine Serviette gewickelt.

Im England-Urlaub haben wir uns die Sandwiches immer abgepackt im Supermarkt geholt und sind abends im Pub essen gegangen. Während ich in Frankfurt gearbeitet habe, gab es mal einen Marks and Spencers und dort habe ich mir auch oft in der Mittagspause diese Sandwiches geholt. Nach Deutschland kamen sie irgendwann auch, aber ich bin ja älter und weiser geworden und das viele Plastik vermeide ich jetzt.

Und es ist ja auch so einfach, diese Sandwiches selber zuzubereiten. Ich habe mich bei diesem Event für eine Thunfisch-Tomaten-Creme entschieden. Der Toast auf den Fotos ist dieses Mal gekauft. Im Blog findet ihr aus meinen Bloggeranfangstagen 2005 ein geeignetes Rezept für einen Dinkel-Weizen-Toast. Die Creme ist in paar Minuten zubereitet und frisch schmeckt die Creme am Besten. Oder man bereitet die Creme zu, bewahrt diese im Kühlschrank auf und stellt die Tramezzini kurz vor dem Verzehr fertig. Wem es nichts ausmacht, dass der Toast weich wird, kann auch die fertigen Sandwiches bis zum Verzehr kalt stellen.

Unter dem Rezept findet Ihr alle anderen geretteten Butterbrote/Wraps u.ä.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Tramezzini mit Thunfisch-Tomaten-Creme
Kategorien: Snack, Tramezzini
Menge: 8 Tramezzini

Zutaten

1     Tomate
2     Frühlingszwiebeln
1 Dose   Thunfisch in Öl (185 g)
3 Essl.   Salatmayonaise
      Salz
      Pfeffer
8     Vollkorntoasts

Quelle

  Margit Proebst
  Sandwich & Toast
  Seite 92
  Erfasst *RK* 08.05.2020 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Tomate waschen, quer halbieren, die Samen und den Stilansatz entfernen und die Hälften fein würfeln. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken.

Den Thunfisch in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Mayonnaise mit Thunfisch, Tomaten, Frühlingszwiebeln und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vier Toastscheiben mit der Thunfisch-Tomaten-Creme bestreichen, mit den übrigen Scheiben abdecken und diese etwas andrücken. Jedes Sandwich mit einem scharfen Messer entrinden und diagonal halbieren.

Variante:

Noch aromatischer schmeckt folgende Füllung: je 1/2 rote und gelbe Paprikaschote waschen, von den Samen und Scheidewänden befreien und milimeterfein würfeln. 1 EL Karpern (aus dem Glas) abtropfen lassen und hacken. Je 1/2 Bund Petersilie und Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. 1 große grüne Chilischote längs aufschneiden. Alle vorbereitete Zutaten mit dem Thunfisch unter die Mayonnaise rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

=====

Gerettet wurde auch:
Brittas Kochbuch Roastbeef-Brot mit Remoulade
Cakes, Cookies and more Chicken Wraps
TurbohausfrauSmoerrebroed
BrotweinCrostini – meine besten Rezepte mit Tomate, Steinpilz, Spargel
BrigittasKulinariumFarinata di ceci
Pane-BisteccaAvocado-Spargel-Ei Brot
BackeBackeKuchenGefüllte Partybrezel
CorumBlog 2.0Leinsamen-Buchweizen-Knäckebrot mit Allerlei
evchenkocht Erdbeer-Crostini
genial leckerSandwich mit Grillgemüse
our food creationsSandwiches international
Kleines KuliversumSpargel Ziegenfrischkäse Stulle
Labsalliebe Falafelwrap mit selbstgemachter Tahini Sauce
CahamaHähnchen Fajitas
Lieber LeckerSalami Brot

Veggie-Tag: Hummus

Heute gibt es mal einen vegetarischen (veganen) Brotaufstrich. Mein veganer Bruder hat mich vor ein paar Wochen zu einem Konzertbesuch abgeholt und ich hatte Schnittchen in Aussicht gestellt.

Ein willkommene Abwechslung zum Käse, den es normalerweise bei mir aufs Brot gibt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Hummus
Kategorien: Brotaufstrich, Kichererbsen, Vegan
Menge: 1 Rezept

Zutaten

250 Gramm   Kichererbsen, getrocknet
8 Essl.   Olivenöl
3     Knoblauchzehen, gepresst
4 Essl.   Zitronensaft
4 Essl.   Tahini (Sesampaste)
      Salz
      Paprika
      Cayennepfeffer

Quelle

  Chefkoch-Newsletter #89
  Erfasst *RK* 24.09.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Die Kichererbsen einweichen in der 3fachen Menge Wasser zum Gewicht der Erbsen gerechnet. Am nächsten Tag werden sie gekocht, bis sie weich sind.

Das Wasser abgießen, aber aufheben. Die Kichererbsen werden nun püriert und danach alle anderen Zutaten zugegeben. Es muss eine glatte, nicht zu feste Paste entstehen. Ist sie zu dick, etwas Öl zugeben.

Dazu schmeckt Pitta-Brot, Vollkornbrot oder auch Gemüsestückchen zum Dippen.

=====

Veggie-Tag: Brotaufstrich ‚Linsen indisch‘

Heute gibt es mal einen Brotaufstrich. Wir waren zum Geburtstag meiner Schwägerin eingeladen und es gab ein Brunch-Buffett. Da mein Bruder vegan lebt, habe ich einen Brotaufstrich gemacht, den er auch essen kann. Der Brotaufstrich wurde gelobt, wobei das wohl mehr daran lag, dass er sehr würzig geschmeckt hat.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Brotaufstrich "Linsen Indisch"
Kategorien: Vorspeisen, Brotaufstrich, Vegan
Menge: 1 Rezept

Zutaten

150 Gramm   Du Puy Linsen, in Gemüsebrühe weich gekocht (je nach Wasser 1/2-3/4 Std.)
1 Teel.   Garam Masala
1 Teel.   Curry
1 Teel.   Koriander
1/2 Teel.   Ingwer
1/2 Teel.   Kardamom
1/2 Teel.   Salz
  Etwas   Zitronensaft
      Öl
      Evtl. etwas Gemüsebrühe
1     Zwiebel, klein geschnitten, goldgelb gebraten
  Erfasst *RK* 26.07.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Linsen zusammen mit den Gewürzen, etwas Zitronensaft, Öl und evtl. etwas Gemüsebrühe pürieren.

Zum Schluss Zwiebel hinzufügen.

=====

Thunfisch-Tramezzini

Wenn ich einkaufen gehe, dann habe ich vorher meinen Einkaufszettel geschrieben und gehe gezielt danach durch den Supermarkt. Selbst wenn mir auf dem Parkplatz noch etwas einfällt, dass ich zu notieren vergessen habe, dann vergesse ich es, bis ich drinnen bin.
Wenn ich jedoch mal in einen anderen Supermarkt gehe und keinen Zettel dabei habe, dann schaue ich mir die Regale aufmerksam an und entdecke mal etwas Neues. So habe ich auch das Tramezzinibrot gefunden, von dem ich bis dahin nicht wußte, dass es das in deutschen Supermärkten gibt.

Ich liebe Tramezzini und die anderen belegten Brote, die wir im Urlaub immer in den italienischen Bars gegessen haben. Deshalb mußte das Brot dringend mit und zu Abendessen verarbeitet werden.
Der Belage besteht aus Thunfisch, saurer Sahne, Tomatenwürfeln, Salz und Pfeffer.

Blog-Event: Mandeln

Blog-Event Mandeln

Irgendwie war wieder so schnell der 15. April und ich wollte so gerne beim Event mitmachen. Also habe ich mich für ein Rezept entschieden, bei dem ihr eure übriggebliebenen blanchierten Mandeln weiterverwenden könnt. 😉
(Ich habe Petersilie, Dill und Basilikum verwendet)

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Knoblauch-Kräuteraufstrich
Kategorien: Brotaufstrich, Vegetarisch
Menge: 6 Personen.

Zutaten

150 Gramm   Gemischte Basilikumblätter, Schnittlauch und Fenchelblätter
50 Gramm   Mandeln, blanchiert
2     Knoblauchzehen
75 Gramm   Magerquark
1 Essl.   Leinöl
1/2     Zitrone; den Saft
      Salz, Pfeffer
125 ml   Olivenöl

Quelle

  Schrot&Korn 04/2009
  Erfasst *RK* 14.04.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Kräuter, Mandeln und Knoblauch in einem Mixer grob pürieren. Quark, Leinöl und Zitronensaft dazumischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Olivenöl langsam dazugießen, bis die erwünschte Konsistenz erreicht ist.

Tipp: Kräuteraufstrich mit Gemüsesticks und einem deftigen Bauernbrot servieren!

Zubereitung: 10 Min.

=====

Ruccola-Tomaten-Aufstrich

Bei lamiacucina gibt es im Sommer selbstgemachte Brotaufstriche wie Thoncreme und Camenbert à  tartiner.

Als ich die Beiträge gelesen habe, ist mir eingefallen, dass ich auch noch einen ungebloggten Brotaufstrich habe und zwar einen Ruccola-Tomaten-Aufstrich. Zum ersten Mal habe ich ihn bei einer Freundin zum Frühstück gegessen und seit dem schon öfters zubereitet. Ich esse sehr gerne getrocknete Tomaten. Im Rezept wird nicht genau beschrieben, welche getrockneten Tomaten empfohlen werden. Also habe ich es mit getrockneten in Öl und mit getrockneten mit Salz (die eingeweicht werden müssen) probiert. Uns hat die zweite Variante besser geschmeckt.

Bei meinem Bauern bekomme ich – wenn gerade Saison ist – den Ruccola auch in diesen kleinen Mengen wie 25 g. Sonst gibt es eben auch noch einen Ruccolasalat.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Ruccola-Tomaten-Aufstrich
Kategorien: Brotaufstrich
Menge: 1 Rezept

Zutaten

50 Gramm   Sonnenblumenkerne fein mahlen
1     Knoblauchzehe
25 Gramm   Ruccola fein geschnitten
150 Gramm   Getr. Tomaten
1 Teel.   Kapern ( kannst Du auch weglassen )
25 Gramm   Olivenöl; ca.
      Evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken

Quelle

  Inge
  Erfasst *RK* 08.06.2008 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Alles in den Thermomix schmeißen.

Zubereitung Katja (Thermomixlos) Die Sonnenblumenkerne fein mahlen. Ich verwende dazu die Mühle, die ich zum Zauberstab habe, da ich mich nicht traue, dass in der Getreidemühle zu mahlen. Knobi, Ruccola, getrocknete Toamten und Kapern hacken und zusammen mit etwas Olivenöl mit dem Zauberstab pürieren. Danach mit den bemahlenen Sonnenblumenkerne vermischen.

Tomaten: Ich habe sowohl getrocknete Tomaten in Öl als auch getrocknete Tomaten, die dann in Wasser eingeweicht werden, verwendet. Die Variante mit den eingeweichten Tomaten hat mir von der Konzistenz besser geschmeckt.

=====

Harzer Käse mit Musik

Als ich das DFssgF für Rike gepackt habe, habe ich darüber nachgedacht, ihr Handkäse zu schicken, da er (angeblich) hier aus der Region kommt. Als ich noch zur Grundschule ging, gab es im Nachbarort eine Käserei, die Handkäs hergestellt hat. Ein Besuch dort war obligatorisch – wie die Klassenfahrt nach Ober-Seemen oder der Besuch des Senckenberg-Museums im Frankfurt. Ich habe Rike letztendlich dann doch keinen Handkäs geschickt, da er so schon genug stinkt. Der Gedanke, dass das Paket eventuell übers Wochenende auf der Post liegt und dann der gesamte Inhalt nach Handkäs‘ riecht und schmeckt hat mich davon abgehalten. Aber ich bekam mal wieder Lust darauf und ein Rezept im aktuellen eve-Magazin kam dann gerade recht.

Mehr zum Handkäse gibt bei Wikipedia.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Harzer Käse mit Musik
Kategorien: Snack
Menge: 4 Personen

Zutaten

400 Gramm   Harzer Käse
H MARINADE
6 Essl.   Weinessig
      Salz
      Pfeffer
5 Essl.   Olivenöl
2 Teel.   Kümmel
H ZUM SERVIEREN
2     Zwiebeln, mittelgroß, in Ringe geschnitten

Quelle

  eve-magazin 6/2006, Seite 40
  Erfasst *RK* 29.11.2006 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Den Harzer Käse ca. 2 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, sodass er Zimmertemperatur annimmt und dadurch sein Aroma entwickelt. (kalt schmeckt er fad).

2. Für die Marinade alle Zutaten gründlich mischen und 2 TL kochend heißes Wasser unterrühren (so verbinden sich die Zutaten besser).

3. Zum Servieren den Harzer Käse in Scheiben anrichten, Marinade darübergießen. Zwiebelringe obenauf legen. Tip: Man kann die Zwiebelringe vor dem Servieren 30 min in die Marinade legen oder gleich in sehr feine Würfel schneiden und hineinrühren.

=====

Almogrote – pikante Käsecreme

Am Wochenende habe ich mit meiner Quiltgruppe ein Nähwochenende. Wir veranstalten alle 2,5 Jahre eine Ausstellung und dort verlosen wir immer einen Quilt und der Erlös der Verlosung spenden wir für einen guten Zweck.

Da wir so viel wie möglich nähen wollen, haben wir uns darauf geeinigt, dass jeder einen Brotaufstrich mitbringt und wir mittags dann Brote essen. Wir wollten erst etwas bestellen, aber die Lokale haben leider Samstags mittags geschlossen.

Die meisten Mitglieder der Quiltgruppe besitzen einen Vorwerk Thermomix und bereiten damit ihre Brotaufstriche zu.

Ich habe mich für Almogrote entschieden. Ich habe allerdings Schafskäse verwendet und auch nur 2 Knobizehen und das ist schon heftig genug.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Almogrote Pikante Käsecreme
Kategorien: Vorspeise, Käse
Menge: 1 Rezept

Zutaten

1     Tomate, gepellt und geviertelt
6     Knoblauchzehen, gepresst
200 Gramm   Geriebener Ziegenkäse
1 Essl.   Rosenpaprika
1 Prise   Chilipulver
      Salz nach Geschmack
1/4 Ltr.   Olivenöl

Quelle

  www.tapas.de
  Erfasst *RK* 02.09.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Alles wird zusammen im Mixer püriert, geht schnell und schmeckt hervorragend. Das Rezept stammt aus La Gomera. Almogrote wird mit frischem Bauernbrot als Tapa gereicht. Besonders gut schmeckt Almogrote, wenn man es über Nacht durchziehen lässt.

=====

Blog Widget by LinkWithin