Schnelle Kokos-Curry-Glasnudelsuppe

Die Suppenliebe geht weiter. Dieses Mal mit einigen der Lieblingszutaten wie Kokosmilch und Glasnudeln. (gefunden, wie so oft in letzter Zeit, via Pinterest)

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schnelle Kokos-Curry-Glasnudelsuppe
Kategorien: Suppe, Nudeln
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2 Essl.   Öl
2     Knoblauchzehen
1 Teel.   Frischer Ingwer (gerieben)
1     Rote Zwiebel
2 Essl.   Rote Currypaste
2     Hähnchenbrustfilets
200 ml   Geflügelfond
200 ml   Kokosmilch
1 Essl.   Fischsauce
1 Essl.   Sojasauce
200 Gramm   Glasnudeln
1/2     Limette (ausgepresster Saft)
3 Zweige   Glatte Petersilie

Quelle

  springlane.de
  Erfasst *RK* 23.04.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1 Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Mit Ingwer in Öl glasig dünsten. Currypaste zugeben und kurz anrösten.

2 Hähnchenbrustfilets in Würfel schneiden, dazugeben und anbraten. Mit Fisch- und Sojasauce ablöschen, Kokosmilch zugeben. Hähnchen ca. 5 Minuten unter Rühren garen.

3 Geflügelfond angießen und Glasnudeln zugeben, 5 Minuten bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Mit Limettensaft abschmecken und mit Petersilie garnieren.

Extra Tipp

Je nachdem wie scharf du es magst, kannst du milde oder scharfe Curry Paste verwenden.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , , ,

Eine Reaktion zu “Schnelle Kokos-Curry-Glasnudelsuppe”

  1. Barbara

    Kokos und Curry geht irgendwie immer - auch bei schwül-warmem Wetter. Dazu die Glasnudeln und Hähnchen, gefällt mir.

Einen Kommentar schreiben