In Harissa gebackene Bohnen mit Ei, Chorizo und Feta

Nachdem die Shakshuka nicht so ganz gelungen war, habe ich gleich dieses Rezept ausprobiert.

Sehr lecker, sehr würzig und die Eier waren wieder durch …

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: In Harissa gebackene Bohnen mit Ei, Chorizo und Feta
Kategorien: Hülsenfrüchte, Ei, Käse
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Essl.   Olivenöl
200 Gramm   Chorizo, gewürfelt (Katja: Paprika Chorizo)
3     Schalotten, geschält und in feine Ringe geschnitten
2     Knoblauchzehen, geschält und in feine Scheiben geschnitten
1 Dose   Berlotti-Bohnen (400 g) (Katja: dicke weiße Bohnen)
2 Essl.   Harissa
1 Dose   Stückige Tomaten (400 g)
1 Essl.   Gehackte Oreganoblätter
2 Teel.   Flüssiger Honig
4     Eier
100 Gramm   Feta, Zerkrümmelt

Quelle

  jamie - mehr Leben in der Küche
  Heft 2 April/Mai 2017
  Seite 90
  Erfasst *RK* 22.03.2017 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Chorizo, Schalotten und Knoblauch darin ca. 5 min anbraten, bis die Chorizo knusprig ist. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2. Bohnen (mit Flüssigkeit), Harissa, Tomaten, Oregano und Honig zugeben. 15 min dicklich einkochen lassen. Falls der Mix zu trocken wird, noch etwas Wasser zugießen. Auf 4 kleine Auflaufformen (ca 10 -12 cm Ø)verteilen.

3. Mit einem Holzlöffel je eine Mulde in die Bohnen drücken, je 1 Ei hineinschlagen. Mit Feta bestreuen, mit Alufolie abdecken, im Ofen 12-14 Minuten backen, bis das Eiweiß gestockt, das Eigelb aber noch flüssig ist. Mit Oregano bestreuen. Dazu passt Salat.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: ,

Eine Reaktion zu “In Harissa gebackene Bohnen mit Ei, Chorizo und Feta”

  1. Sivie

    Ich brate bei Shakshuka die Eier immer in der Pfanne. Läßt sich besser regulieren. ;-)

Einen Kommentar schreiben