Süßkartoffelsuppe (mit Kokosmilch)

Zur Abwechslung sollte es mal wieder Süßkartoffeln geben. Da der Hofladen nur in der zweiten Wochenhälfte geöffnet hat, kaufe ich das Gemüse, dass nicht so lange haltbar ist, im Dorfsupermarkt. Dort ist es mir jetzt leider schon passiert, dass die eingeschweißten Pilze schimmlig waren und dieses Mal waren die Süßkartoffeln am Tag nach dem Einkauf schlecht.

Beim Einkauf waren sie schön fest und am Tag danach waren sie komplett weich. Das Problem ist bekannt und liegt am langen Lieferweg in unterschiedlichen Temperaturzonen. Vielleicht doch kein weit gereistes Gemüse mehr ?!?

Mehr Rezepte mit Süßkartoffeln findet ihr hier.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Süßkartoffelsuppe (mit Kokosmilch)
Kategorien: Suppe, Süßkartoffel, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1     Zwiebel
2     Knoblauchzehen, zerdrückt
3 cm   Frischer Ingwer, feingehackt
2 Stängel   Zitronengras, feingehackt
2     Rote Chilis, in Ringe geschnitten, und noch
      – etwas zum Anrichten
1     Limette, Saft
2     Limetten, in Spalten
3 Essl.   Erdnussöl
500 Gramm   Süßkartoffeln, in große Stücke geschnitten
500 ml   Kokosmilch; ca.
500 ml   Hühnerbrühe
      Meersalz
      Pfeffer a.d.M

Quelle

  Elsa Petersen-Schepelern
  Die heiße Versuchung - Suppe
  Seite 20
  Erfasst *RK* 30.03.2015 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Für die Würzpaste Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Zitronengras, Chilies, Limettensaft und die Hälfte des Öls in einem Mixer oder Mörser geben und cremig pürieren (evtl. etwas Wasser zugeben).

Das restliche Öl in einem Topf erhitzen und die Paste ca. 5 min leicht anbraten. Süßkartoffeln, Kokosmilch und Brühe zugeben und köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Alles im Mixer glatt pürieren, abschmecken, ggf. wieder erhitzen und mit Chiliringen bestreuen. Mit den Limettenspalten servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben