Kartoffel-Linsen-Püree

Kochen für vier Personen (darunter zwei mäkelige Kinder), ist nicht immer einfach. Bedingt durch den Schulbesuch (Klasse 5 und 9), ist die Anzahl der Tage mit gemeinsamen Essen etwas rückläufig und jetzt muss es nur noch an 3 Tagen allen schmecken und sonst ist nur ein oder gar kein Kind zum Essen zuhause.

Fleischbällchen gehen immer. Die Kinder wollten gerne Kartoffelpüree und das war eine gute Möglichkeit das Kartoffel-Linsen-Püree auszuprobieren. Die Linsen ließen sich nicht so gut abschütten und so wurde das Püree etwas flüssig. Ich habe es dann noch etwas auf der Herdplatte ausdampfen lassen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffel-Linsen-Püree
Kategorien: Kartoffel, Linsen, Beilage
Menge: 2 Portionen

Zutaten

600 Gramm   Kartoffeln
100 Gramm   Rote Linsen
      Butter
2 Essl.   Sesamsaat
150 ml   Milch
      Salz
      Pfeffer
1/2 Teel.   Kreuzkümmel, gemahlen
1 Messersp.   Chiliflocken

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 3/2014
  Erfasst *RK* 20.02.2014 von
  T.S.

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. In Salzwasser 25 Min. kochen, nach 10 Min. die Linsen zugeben und mitgaren.

2. 3 El Butter zerlassen, Sesamsaat darin bei milder Hitze anrösten. Milch, 2 El Butter, etwas Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chiliflocken aufkochen. Kartoffel-Linsen-Mischung abgießen. Offen auf der ausgeschalteten Herdplatte ausdampfen lassen. Mit den Quirlen des Handrührers zerkleinern, kochende Milch unterrühren. Evtl. nachwürzen. Mit der Sesambutter servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
* PRO PORTION 22 g E, 41 g F, 63 g KH = 726 kcal (3038 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.