Spaghetti mit Lachscreme

Die Spaghetti mit Lachscreme schmecken gut, sind aber sehr schwer und passen gut zum Thema Winter-Comfort-Food.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti mit Lachscreme
Kategorien: Nudeln, Fisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

350 Gramm   Spaghetti
      Salz
3 Scheiben   Toastbrot
2     Knoblauchzehen
4 Essl.   Weißer Balsamico
100 ml   Gemüsebrühe
2     Eigelb
1 Essl.   Kapern
200 Gramm   Räucherlachs
10 Essl.   Olivenöl
      Cayennepfeffer
      Salz
      Pfeffer

Quelle

  MDR – Hier ab vier – Iss was! vom 12. August 2011
  Erfasst *RK* 12.08.2011 von
  V.R.

Zubereitung

Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abgießen und warm stellen. Die Toastbrotscheiben entrinden, mit dem gehackten Knoblauch, Balsamicoessig, Gemüsebrühe, Eigelb und dem Räucherlachs in einen Mixer geben. Während des Pürierens langsam das Olivenöl dazugeben, bis alles ein cremige Konsistenz hat.

Mit Cayennepfeffer, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Lachscreme mit den warmen Spaghetti anrichten.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.