Lauchsuppe

Heute gibt es eine leckere, cremige Lauchsuppe, die durch süße Apfelstücke und knusprige Pumpernickelcroutons eine interessante Textur bekommt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Lauchsuppe
Kategorien: Suppe, Lauch, Kartoffeln, Vegetarisch
Menge: 2 bis 4 Portionen

Zutaten

2 Stangen   Lauch (geputzt 700 g)
150 Gramm   Kartoffeln
2 Essl.   Butter
750 ml   Gemüsebrühe
60 Gramm   Pumpernickel
1     Apfel
1 Essl.   Zitronensaft
      Salz
2 Essl.   Creme fraîche
      Pfeffer
      Muskatnuss, frisch gerieben
      Zitronensaft, einige Spritzer

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 11/2012
  Erfasst *RK* 13.11.2012 von
  T.S.

Zubereitung

1. Lauch putzen und in 1 cm große Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln.

2. 1 El Butter in einem Topf schmelzen. Lauch und Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 20 Min. garen.

3. Inzwischen Pumpernickel klein zerbröseln. Apfel vierteln, entkernen und fein würfeln. Äpfel mit Zitronensaft mischen. 1 El Butter in einer Pfanne schmelzen. Pumpernickel darin bei mittlerer Hitze 5 Min. braten und leicht salzen.

4. Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren. Creme fraîche unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und einigen Spritzern Zitronensaft würzen. Pumpernickel mit Äpfeln mischen, auf die Suppe streuen und sofort servieren.

* ZUBEREITUNGSZEIT 35 Minuten
* PRO PORTION (BEI 4) 4 g E, 10 g F, 21 g KH = 200 kcal (830 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.