Veggie-Tag: Fenchel aus dem Backofen

Heute gibt es ein superleckeres Rezept für alle Fenchelliebhaber.

Entschuldigt die Fotos, ging nicht besser.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Fenchel aus dem Backofen
Kategorien: Gemüse, Vorspeise, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4 klein.   Fenchelknollen
1/2     Unbehandelte Zitrone (Saft und Schale)
1 Bund   Glatte Petersilie
2 Essl.   Frisch geriebener Parmesan
1 klein.   Dose geschälte Tomaten (400 Gramm)
4 Essl.   Semmelbrösel
1 klein.   Zwiebel
2     Knoblauchzehen
6 Essl.   Olivenöl
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle
  Erfasst *RK* 23.10.2005 von
  G.D.

Zubereitung

Fenchelknollen längs halbieren, die äußeren Schalen und harten Stiele entfernen. Das Fenchelgrün aufbewahren.

1 Liter Salzwasser mit dem Saft einer halben Zitrone aufkochen. Fenchelhälften 20 Minuten garen. Abtropfen lassen und den Sud aufbewahren.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form mit 2 Eßlöffeln Olivenöl ausstreichen. Tomaten aus der Dose abtropfen lassen. Die Tomaten grob zerteilen, in die Form geben. Die Fenchelhälften hineinsetzen. Mit etwa 125 ml der Fenchelbrühe beträufeln. Alles kräftig salzen und pfeffern.

Petersilie, Fenchelgrün, Zwiebel und Knoblauchzehen sehr fein hacken, in einer Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin sanft andünsten. Semmelbrösel einrühren und goldbraun rösten. Vom Herd nehmen. Kräuter und Parmesan unter die Brösel mischen, über den Fenchel verteilen.

Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.