Veggie-Tag: Bandnudeln mit Mangold

Zur Zeit gibt es im Hoflädchen schönen Mangold. Nachdem ich das Gericht gekocht hatte, auch mit roten und gelben Stielen. Ein tolles Gemüse.

Anstatt Bandnudeln gab es bei uns Dinkel-Vollkorn-Spaghetti.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bandnudeln mit Mangold
Kategorien: Nudeln, Mangold, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300 Gramm   Mangold
1 Bund   Frühlingszwiebeln
1     Knoblauchzehe
200 Gramm   Vollkorn-Bandnudeln
      Salz
1 Essl.   Olivenöl, kaltgepresst
1 Essl.   Pinienkerne
100 Gramm   Sahne
      Weisser Pfeffer, frisch gemahlen
1 Essl.   Parmesan, frisch gerieben

Quelle

  Vegetarisch in 30 Minuten; GU
  ISBN 3-7742-5005-7
  Erfasst *RK* 05.06.2012 von
  M.T.

Zubereitung

1. Den Mangold waschen und trockenschwenken. Die Blätter von den Stielen streifen und fein hacken, die Stiele in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2. Für die Nudeln reichlich Wasser mit 1 kräftigen Prise Salz zum Kochen bringen. Die Nudeln bei starker bis mittlerer Hitze »a dente« garen.

3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Die Pinienkerne und die Mangoldstiele hinzufügen und kurz anbraten.

4. Die Mangoldblätter und die Sahne hinzufügen. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten garen, bis die Mangoldstiele bissfest sind.

5. Den Parmesan unter das Mangoldgemüse mischen und unter Rühren weitergaren, bis der Käse geschmolzen ist.

6. Die Nudeln gründlich abtropfen lassen, dann mit dem Mangold mischen und in vorgewärmten Tellern servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.