Veggie-Tag: Kürbissuppe mit Kokos und Tomate

Zum heutigen Veggie-Tag gibt jahreszeitengerecht eine Kürbissuppe.

Die Suppe ist sehr mächtig und eher dickflüssig. Die restliche Suppe habe ich am nächsten Tag als Sauce zu Nudeln gegessen. Auch das war sehr lecker.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kürbissuppe mit Kokos und Tomate
Kategorien: Suppe, Kürbis, Vegetarisch, Vegan
Menge: 4 Personen

Zutaten

1 klein.   Hokkaidokürbis (Katja: brutto 1kg)
400 ml   Kokosmilch
4 Essl.   Tomatenmark
1/2 Teel.   Kreuzkümmel gemahlen
1 Prise   Chilipulver
      Salz
      Wasser

Quelle

  BioMomente Rezept vom 25.10.2012
  von BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter
  Erfasst *RK* 26.10.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Den Kürbis vierteln, entkernen, in große Stücke schneiden. Zusammen mit der Kokosmilch, dem Tomatenmark, Kreuzkümmel, Chili und 200ml Wasser aufkochen.

30 Minuten köcheln. Pürieren und mit Salz, Kreuzkümmel und Chili abschmecken.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.