Veggie-Tag: Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe

Ich muss es ja leider seit einiger Zeit eingestehen – es ist Herbst. Speiseplantechnisch bin ich noch nicht so ganz drauf eingestellt, aber die Ofengerichte häufen sich.

Heute gibt es eine Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe aus dem aktuellen Jamie-Heft. Sie kommt ohne Sahne und Schmand aus und ist so auch veganertauglich.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe
Kategorien: Suppe, Herbst, Vegetarisch, Kürbis
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1 Essl.   Olivenöl
1     Zwiebel, geschnitten (Katja: fein gewürfelt)
2     Knoblauchzehen, gepresst
1     Kürbis, geschält, in 2 cm großen Stücken (Katja: Hokkaido)
60 Gramm   Frischer Ingwer, geschält, gerieben
1 1/4 Ltr.   Gemüsebrühe
2     Äpfel, gerieben
      Krustenbrot zum Servieren

Quelle

  jamie – mehr Leben in der Küche
  Heft 5, September/Oktober 2013
  Seite 113
  Erfasst *RK* 30.09.2013 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln vorsichtig mit 1 Prise Salz 5-7 min darin andünsten. Knoblauch und Kürbis zugeben, 15 min unter ständigem Rühren garen.

Ingwer zugeben, dann die Brühe zugeben. Aufkochen, 15-20 min köcheln lassen, bis der Kürbis gar ist.

Abkühlen lassen, Äpfel zugeben, Suppe pürieren.

Wenn sie zu dickflüssig ist, Wasser zugeben, dann aufwärmen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Veggie-Tag: Kürbis-Apfel-Ingwer-Suppe“

  1. Ist die Suppe zu scharf? 60 g Ingwer, das würden meine wohl nicht mehr essen. Wie war es mit Deinen? Ist das Heft sonst gut? Habe mir mal das Grillheft von Jamie Oliver spontan mitgenommen und war im Nachhinein enttäuscht und habe mich geärgert, war nicht so meines…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.