Veggie-Tag: Asiatisches Curry-Sprossen-Gemüse

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es ein sommerlich, leichtes Gericht, dass sich gut im Wok zubereiten lässt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Asiatisches Curry-Sprossen-Gemüse
Kategorien: Wok, Gemüse, Reis, Vegetarisch, Sprossen
Menge: 2 bis 3 Personen

Zutaten

1     Paprika, rot
1     Paprika, gelb
150 Gramm   Sojasprossen
300 Gramm   Ananas aus der Dose
1/2 Bund   Lauchzwiebeln
2 Essl.   Sesamöl
1 Essl.   Sojasoße
1-2 Teel.   Curry
      Salz
      Pfeffer
      Zucker

Quelle

  Vegetarisch fit! 01/2008,
  Leserrezept Seite 58
  Erfasst *RK* 15.04.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Paprika halbieren, vierteln, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen. Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen und Früchte in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika und Lauchzwiebeln darin ca. 5 min anbraten. Ananas und Sojasprossen zugeben und nochmals 5 min dünsten. Mit 100 ml Ananassaft ablöschen und mit Sojasoße, Curry, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Beilage: Reis.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.