Veggie-Tag: Fenchelpasta

So, jetzt kommt mal wieder was von mir. Leider hatte mich eine fiese Grippe / grippaler Infekt in seiner Gewalt. Fünf Tage Fieber und seit dem eine fiese Erkältung. Alles schmeckt nach nichts und Hunger ist auch keiner da. Aber so langsam scheint es aufwärts zu gehen…

Für alle Fenchelliebhaber gibt es heute eine leckere Fenchelpasta.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Fenchelpasta
Kategorien: Nudeln, Fenchel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Farfalle
1-2     Fenchelknollen
1     Zwiebel
2 Essl.   Olivenöl
1     Knoblauchzehe
250 ml   Gemüsebrühe
100 ml   Weißwein
2     Tomaten a. d. Glas oder frische und ggf.
      — enthäuten
      (Katja: Cocktailtomaten aus der Dose)
      Kräutersalz
      Pfeffer

Quelle

  Kistenpost KW 35/2007, www.diebeziehungskiste.de
  Erfasst *RK* 14.09.2007 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung garen.

Fenchel putzen, das zarte Grün beiseite legen. Fenchelstrunk keilförmig herausschneiden, Knolle in 1/2 cm dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

Zwiebel fein würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fenchel und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten. Knoblauchzehe dazupressen. Gemüsebrühe und Weißwein zugeben, zugedeckt weitere 5 Min. dünsten.

Tomaten vorsichtig unter den Fenchel heben und zugedeckt 5 Min. gar ziehen lassen.

Fenchelgrün hacken und unter den Fenchel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln anrichten.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.