Überbackene Spätzle mit Brokkoli

Ein leckeres, kindertaugliches Familienessen.

Das Rezept stammt aus einer alten ‚Freudin‘ und wurde, beim Versuch meine lose Blattablage abzubauen, in der Suite erfasst.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Überbackene Spätzle mit Brokkoli
Kategorien: Nudeln, Spätzle, Brokkoli
Menge: 4 Personen

Zutaten

500 Gramm   Brokkoli
      Salz
200 Gramm   Gekochter Schinken
2 Pack.   Eierspätzle (a 400 g)
100 Gramm   Appenzeller-Käse
1     Ei
1     Eigelb
1/8 Ltr.   Milch
      Pfeffer
      Muskat

Quelle

  Für Sie 23/93, Seite 150
  Erfasst *RK* 09.02.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Brokkoli putzen und waschen. Brokkoli in Röschen teilen, Stiele kleinschneiden.

In kochendem gesalzenem Wasser ca. 5 min garen. Abtropfen lassen.

Brokkoli, Schinkenstreifen, Eierspätzle und 50 g geraspeltem Käse vermischen.

In einer gefetteten Auflaufform verteilen. Ei, Eigelb und Milch verquirlen. Eiermilch kräftig würzen, über das Gemüse gießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 225 grad 15-20 min goldbraun überbacken.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.