Nachgekocht: Süßkartoffelsuppe mit Hack

Das Rezept für diese leckere Suppe habe ich bei Deichrunner gefunden.

Ich kann sie zum Nachkochen nur empfehlen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Süßkartoffelsuppe mit Hack
Kategorien: Suppe, Süßkartoffel, Hackfleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

500 Gramm   Süßkartoffeln
2     Möhren
1 klein.   Zwiebel
2 Teel.   Öl
2 Teel.   Klare Brühe (instant)*(Eva: 0,5 l Geflügelbrühe)
2     Lauchzwiebeln
100 Gramm   Beefsteakhack (Tatar)
      Salz und Pfeffer
2 Teel.   Saure Sahne

Quelle

  Zeitschrift: ‚Lecker‘
  Erfasst *RK* 08.12.2011 von
  Eva Ohrem

Zubereitung

Süßkartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

In einem großen Topf 1 TL Öl erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Süßkartoffeln und Möhren zufügen. 1/2 l Wasser angießen, aufkochen und die Brühe einrühren * (Eva: 0,5 l Geflügelbrühe). Zugedeckt 15-20 Minuten köcheln.

Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin 3-5 Minuten krümelig braten. Die Lauchzwiebel kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit saurer Sahne und Hackmischung anrichten.

: http://deichrunner.typepad.com/mein_weblog/2011/12/ süßkartoffelsuppe-mit-hack.html

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.