Veggie-Tag: Spinat-Dhal

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es ein Spinat-Dhal. Ich hatte nur noch etwas weniger Linsen im Vorratschrank, aber ich habe die Wassermenge gleich gelassen, deshalb sieht das Gericht etwas ’suppig‘ aus.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spinat-Dhal
Kategorien: Gemüse, Hülsenfrüchte, Indien, Vegetarisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

250 Gramm   Rote Linsen
1/4 Teel.   Kurkuma
1 Teel.   Ingwer, gerieben
1 Handvoll   Koriander
100 Gramm   TK-Spinat
5     Knoblauchzehen
1     Chili, rot
2 Teel.   Olivenöl
1 Essl.   Kreuzkümmel, gemahlen
2 Teel.   Kreuzkümmelsamen
1 Teel.   Koriander, gemahlen
2 Teel.   Senfkörner
      Salz

Quelle

  vegetarisch fit! 01/2007, Seite 24
  Erfasst *RK* 01.02.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Linsen abspülen und abtropfen lassen. Mit 1,2 l Wasser, Kurkuma und Ingwer aufkochen und Schaum von der Oberfläche abschöpfen. Temperatur verringern und ca. 20 min köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

2. Koriander hacken, zusammen mit Spinat zu den Linsen geben und ca. 8-10 min köcheln lassen.

3. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Chili waschen, putzen und fein hacken. Beides in heißem Öl erhitzen. Gemahlenen Kreuzkümmel und -samen, Koriander und Senfkörner hineingeben und ca. 2-3 min unter Rühren andünsten. Mit den Linsen vermischen und mit Salz abschmecken.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.