Veggie-Tag: Kartoffeln mit Pilzen und Kräutern

Zum heutigen Veggie-Tag gibt es Kartoffeln mit Pilzen und Kräutern aus dem gemeinsamen Kochbuch von Tim Mälzer und Eckard Witzigmann.
Leider haben die Herren im Rezept nicht erwähnt, was mit den Pilzen im weiteren Verlauf passiert.
Also habe ich die Pilze extra angebraten und dann alles vermischt.
Ich habe Champignons und Kräutersaitlinge verwendet.

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kartoffeln mit Pilzen und Kräutern
Kategorien: Kartoffeln, Pilze, vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800 Gramm   Kleine, festkochende Kartoffeln (zB Drillinge)
      Salz
400 Gramm   Gemischte Pilze der Saison (zB braune
      – Champignons, Shiitake, Austernpilze,
      – Pfifferlinge)
4-5 Essl.   Olivenöl
      Pfeffer a.d.M
1 Zweig   Thymian
      Je 2-3 Stängel Basilikum, Petersilie, Estragon

Quelle

  Mälzer & Witzigmann, Zwei Köche - ein Buch
  Seite 186
  Erfasst *RK* 24.07.2011 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser garen. Abgießen, ausdämpfen lassen und halbieren. Pilze putzen, je nach Größe eventuell klein schneiden.

2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin von allen Seiten goldbraun anbraten.(Katja: Kartoffeln rausnehmen und Pilze anbraten). Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymianzweig zu den Kartoffeln geben und weitere 5-6 min braten. Basilikum-, Petersilien- und Estragonblätter von den Stielen zupfen, fein schneiden und unter die Kartoffeln mischen, nochmal würzen und sofort servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Tags: , ,

Einen Kommentar schreiben