Spaghetti mit Zitrone, Rucola und Parmesan

Im Hoflädchen gab es Rucola im Bund. Der hat mich so angelacht, dass er mit durfte. Und die Suite hat dann noch das passende Rezept ausgespuckt.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Spaghetti mit Zitrone, Rucola und Parmesan
Kategorien: Nudeln, Rucola, Vegetarisch, Italien
Menge: 2 Personen

Zutaten

250 Gramm   Spaghetti
      Salz
1/2 Bund   Rucola
1     Zitrone, unbehandelt
200 ml   Sahne
      Pfeffer a.d.M
      Parmesan, frisch gemahlen
      Zitronenpfeffer grob geschrotet

Quelle

  vegetarisch fit! 11/2006, Seite 38
  Erfasst *RK* 02.02.2012 von
  Katja Brenner

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Rucola putzen, waschen und halbieren oder dritteln.

2. Zitrone heiß abspülen und trockentupfen. Schale in dünne Streifen abziehen. Übrige Schale und weiße Innenhaut abschälen und Zitrone filetieren.

3. Sahne mit Zitronenschale in einem kleinen Topf ca. 5 min einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die Zitronenfilets in die Soße legen und ziehen lassen.

4. Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Mit der Zitronensahne mischen. Rucola und Parmesan darüber streuen. Mit Zitronenpfeffer bestreut servieren.

=====

Blog Widget by LinkWithin

2 Antworten auf „Spaghetti mit Zitrone, Rucola und Parmesan“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.