Cucina Rapida: Specknudeln

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

Ich weiß nicht, warum es bei mir immer Pasta gibt, wenn es schnell gehen soll…

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Specknudeln
Kategorien: Hauptgerichte, Pasta
Menge: 2 Portionen

Zutaten

200 Gramm   Hörnchennudeln
150 Gramm   Durchwachsener Speck
2     Zwiebeln
2 Essl.   Öl
100 Gramm   Bergkäse, geraspelt (z. B. Appenzeller)
      Pfeffer
3-4 Essl.   Schnittlauchröllchen

Quelle

  essen&trinken Für jeden Tag, Heft 8/2011
  Erfasst *RK* 24.07.2011 von
  T.S.

Zubereitung

1. Hörnchennudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Speck (in 1/2 cm dicken Scheiben) in 1/2 cm dicke Streifen schneiden. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.

2. Zwiebeln in dünne Ringe hobeln oder schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin bei mittlerer Hitze knusprig braten und herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Nudeln und Speck untermischen und erhitzen.

3. Bergkäse untermischen und kräftig mit Pfeffer würzen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

* Zubereitungszeit: 30 Minuten
* Pro Portion: 39 g E, 47 g F, 71 g KH = 880 kcal (3685 kJ)

=====

Blog Widget by LinkWithin

Eine Antwort auf „Cucina Rapida: Specknudeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.