DKduW: The return of the naked chef

In diesem Monat habe ich mal wieder nach The return of the naked chef von Jamie Oliver gegriffen; das ich ein großer Fan von Jamies Kochbüchern bin, dürfte ja niemanden entgangen sein.

2000 waren wir drei Wochen auf einer selbst organisierten Reise durch Südengland unterwegs und haben in B&Bs übernachtet. Dort haben wir zufällig die Kochshow mit Jamie Oliver gesehen und mir hat es unheimlich gut gefallen, mit welcher Leichtigkeit er kocht. In der Sendung die wir dort gesehen haben, hat er diesen ‚fantastic fish pie‘ gekocht. Ich wäre ja nie im Leben auf die Idee gekommen, die Eier mit den Kartoffeln zu kochen und ein Sieb mit Spinat darüber zu stellen.

Während unseres Urlaubs gab es das Kochbuch ‚the return of the naked chef‘ in allen Buchhandlungen und es mußte mit nach Hause. Bevor die anderen Bücher auch in Deutschland erschienen sind, habe ich sie mir von Kollegen, die oft in England waren, (zusammen mit Salt&Vinegar Crisps) mitbringen lassen.

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: fantastic fish pie
Kategorien: Auflauf, Fisch, Kartoffeln
Menge: 6 Portionen

Zutaten

5 groß.   Potatoes, peeled and diced into 2,5 cm squares
      Salt and freshly ground black pepper
2     Free-range eggs
2 groß.   Handfuls of fresh spinach
1     Onion, finely chopped
1     Carrot, halved and finely chopped
      Extra virgin olive oil
      Approx. 285 ml double cream
2     Good handfuls of grated mature Cheddar or
      — Parmesan cheese
      Juice of 1 lemon
1     Heaped tablespoon English mustard
1 groß.   Handful of flat-leaf parsley, finely chopped
455 Gramm   Haddock or cod fillet, skin removed, pin-boned
      — and sliced into strips
      Nutmeg

Quelle

  Jamie Oliver, The return of the naked chef, Page 159
  Erfasst *RK* 22.03.2009 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Preheat the oven to 230°C. Put the potatoes into salted boiling water and bring back to the boil for 2 minutes. Carefully add the eggs to the pan and cook for a further 8 minutes until hard-boiled, by which time the potatoes should also be cooked. At the same time, steam the spinach in a colander above the pan. This will only take a minute. When the spinach is done, remove from the colander and gently squeeze any excess moisture away. Then drain the potatoes in the colander. Remove the eggs, cool under cold water, then peel and quarter them. Place to one side. In a separate pan slowly fry the onion and carrot in a little olive oil for about 5 minutes, then add the double cream and bring just to the boil. Remove from the heat and add the cheese, lemon juice, mustard and parsley. Put the spinach, fish and eggs into an appropriately sized earthenware dish and mix together, puring over the creamy vegetable sauce. The cooked potatoes should be drained and mashed – add a bit of olive oil, salt, pepper and a touch of nutmeg if you like. Spread on top of the fish. Don’t bother piping it to make it look pretty – it’s a homely hearty thing. Place in the oven for about 25-30 minutes until the potatoes are golden. Serve with some nice peas or greens, not forgetting your baked beans and tomate ketchup.

=====

Blog Widget by LinkWithin

3 Antworten auf „DKduW: The return of the naked chef“

  1. Hab das gestern spontan nachgekocht.., aber so richtig hat es mich nicht vom Hocker gerissen. Mehr so in der Kategorie: ok, aber muss ich nicht nochmal haben. Dennoch; danke für diesen spannenden Beitrag zu DKduW 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.