Bulgur-Tomaten-Salat

Heute war im Kindergarten die große Abschiedsfeier der zukünftigen Schulkinder. Die Getränke werden immer vom Kindergarten gestellt und das Buffet bestücken die Eltern. Da wir seit ein paar Tagen Sommer haben, kam für mich ein Salat mit Mayo, Joghurt oder Sahne nicht in Frage.
Ich habe mich deshalb für einen Bulgur-Tomaten-Salat entschieden, den ich unheimlich leicht und lecker finde.
(Das Rezept habe ich schon recht lange, aber leider weiß ich die Originalquelle nicht mehr.)

========== REZKONV-Rezept – RezkonvSuite v1.4
Titel: Bulgur-Tomaten-Salat
Kategorien: Salat, Bulgur, Tomaten, Vegan
Menge: 4 Personen

Zutaten

250 Gramm   Bulgur, mit reichlich Wasser bedeckt über Nacht
      — gequollen
500 Gramm   Tomaten, in Würfel geschnitten
1     Gemüsezwiebel, halbiert, in Würfel geschnitten
3-4     Knoblauchzehen, gepresst
1 Bund   Petersilie, fein gehackt
6 Essl.   Olivenöl
1     Zitrone; den Saft
1 Teel.   Gem. Kreuzkümmel
      Frisch gem. schwarzer Pfeffer
      Salz
  Erfasst *RK* 26.07.2005 von
  Katja Brenner

Zubereitung

Tomaten, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie in eine große Schüssel geben. Olivenöl mit Zitronensaft und Kreuzkümmel verrühren und über die Zutaten geben. Den Bulgur in einem Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und dazugeben. Alles gut vermengen. Den Salat mit Pfeffer und Salz abschmecken und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

=====

Blog Widget by LinkWithin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.